logo

Zeugenaufruf

28-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen wurde in Steckborn eine Person verletzt.

Kantonspolizei TG am 06. April 2021

Am Samstagabend, 03. April 2021, kurz nach 22 Uhr, kam es am Bahnhof zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein 28-Jähriger körperlich angegriffen und mittelschwer verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die genauen Umstände sowie die Identität aller beteiligten Personen sind noch nicht restlos geklärt.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Steckborn unter 058 345 26 00 zu melden.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Kantonspolizei TG

Offizielle Mitteilungen der Kantonspolizei Thurgau. Sie beschäftigt über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.