logo

Gastautor Marc Widler

«Bei allen Forderungen nach mehr Staat versuche ich etwas dagegen zu halten»

In dieser Serie stellen wir Ihnen unsere Gastautorinnen und -autoren in Kurzinterviews vor. Marc Widler (*1978) aus Roggwil ist Geschäftsführer des Thurgauer Gewerbeverbandes. Seine bevorzugten Themen: Wirtschaftspolitik, Arbeitgeberpolitik und Bildungspolitik.

Marcel Baumgartner am 19. Oktober 2021

Hobbys: Familie, Politik, Eishockey

Über welche Themen schreiben Sie bevorzugt auf dieostsschweiz.ch?

Wirtschaftspolitik, Arbeitgeberpolitik und Bildungspolitik

Was ist Ihnen besonders wichtig? Möchten Sie eine Botschaft übermitteln, zum Nachdenken anregen? Aufrütteln?

Bei allen Forderungen nach mehr Staat, mehr Kontrollen und mehr Regulierung versuche ich etwas dagegen zu halten. Unsere vielgelobte KMU-Wirtschaft ist dank Gestaltungsfreiheit, Eigenverantwortung und Föderalismus zu dem geworden, was sie heute ist.

Fällt Ihnen das Verfassen eines Textes grundsätzlich leicht oder bedeutet es mitunter auch Stress?

Die Themenwahl gestaltet sich schwieriger als das Verfassen des Textes. Zeitlichen Druck gibt es häufig, da es ja immer auch ein aktuelles Thema sein soll.

Gehen Sie mit einer klaren Strategie an die Texterstellung heran?

Eigentlich nicht. Durch meine Funktion als Geschäftsführer des Thurgauer Gewerbeverbandes bin ich in der Regel mit Material gut eingedeckt.

Ist Druck – bsp. ein Abgabetermin – förderlich für Sie?

Nein, es gehört einfach dazu. Viele Aufgaben meinem beruflichen Alltag haben einen Stichtag. Manchmal wird es auch bei mir eng, der Text wird dadurch aber nicht besser.

Über welches Feedback haben Sie sich bisher besonders gefreut?

Das der Kindergärtnerin meines Sohnes.

WERBUNG
Laveba 03/2022

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Marcel Baumgartner

Marcel Baumgartner (*1979) ist Co-Chefredaktor von «Die Ostschweiz» sowie Verlagsleiter der Ostschweizer Medien AG. Das Medienunternehmen hat seinen Sitz in St.Gallen.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.