logo

Reiseführer mit 43 Tipps

Das sind die schönsten Schweizer Dörfer

In Zusammenarbeit mit dem Verein «Die schönsten Schweizer Dörfer» stellt Editions Favre in einem Reiseführer die schönsten Dörfer und Kleinstädte der Schweiz und Liechtensteins vor.  Leserinnen und Leser von «Die Ostschweiz» können das Werk vergünstigt beziehen.

Die Ostschweiz am 25. Juni 2021

2 Länder, 15 Kantone und 43 Mitgliedsgemeinden. Jede Ortschaft wird mit seiner Geschichte, seinen Besonderheiten und seinen Sehenswürdigkeiten vorgestellt.

Folgen Sie den Spuren des berühmten Fälschers Farinet in Saillon im Wallis. Begegnen Sie der legendären Figur des Weltu in Bosco Gurin im Tessin. Oder kosten Sie die typischen Produkte des Puschlav in Graubünden.

Auf unserer Themenseite «Die schönsten Schweizer Dörfer» stellen wir Ortschaften der Region ausführlich vor.

Leserinnen und Leser von «Die Ostschweiz» können den Reiseführer (208 Seiten, farbig illustriert / 15 x 21 cm) zum Preis von CHF 25.20 (statt CHF 32.90) beziehen. Hier geht es zum Shop.

Und das sind die 43 schönsten Dörfer, die im Reiseführer beschrieben werden:

Romandie

  • 1. Avenches

  • 2. Grandson

  • 3. Moudon

  • 4. Romainmôtier

  • 5. Rougemont

  • 6. Saint-Saphorin

  • 7. Yvorne

  • 8. Evolène

  • 9. Grimentz

  • 10. Saillon

  • 11. Grandvillard

  • 12. Gruyères

  • 13. La Landeron

  • 14. Valangin

  • 15. Porrentruy

  • 16. Saint-Ursanne

  • 17. La Neuveville

|

Deutschschweiz und Liechtenstein

|

Italienische Schweiz

  • 34. Bosco Gurin

  • 35. Ascona

  • 36. Morcote

  • 37. Muggio

  • 38. Soglio

  • 39. Poschiavo

|

Rätoromanische Schweiz

  • 40. Madulain

  • 41. Tischlin

  • 42. Bergün

  • 43. Breil/Brigels

WERBUNG
Referendum Medien

Reiseführer

Leserinnen und Leser von «Die Ostschweiz» können den Reiseführer zum Vorzugspreis bestellen. Per Klick auf das Bild gelangen Sie zum Shop.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

Die neue Publikation für die Kantone SG, TG, AR und AI ging Ende April 2018 online. Sie vermittelt Stimmungen und Meinungen aus der Region.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.