logo

Ausserrhoden

Drei Person nach Diebstahl aus Auto in Haft genommen

Am Samstag sind drei Männer wegen Verdacht eines Diebstahls aus einem Auto in Gais in Haft genommen worden. Die Anhaltung der Männer erfolgte durch enge Zusammenarbeit der Stadtpolizei St. Gallen und der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

Kantonspolizei AR am 26. September 2021

Am Samstag, gegen 18.00 Uhr, kam es in Gais zu einem Diebstahl aus einem Auto. Drei unbekannte Personen wurden beobachtet, wie diese Wertgegenstände durch ein leicht geöffnetes Seitenfenster eines Personenwagens entwendeten. Die Personen entfernten sich anschliessend und konnten im Zug nach St. Gallen festgestellt werden.

Die Verdächtigen wurden im Rahmen der eingeleiteten Fahndung in St. Gallen durch die Stadtpolizei St. Gallen angehalten und danach der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden übergeben. Die drei Algerier im Alter von 22-23 Jahren wurden in Haft genommen. Die genauen Tatumstände werden durch die Polizei abgeklärt und die Männer bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

WERBUNG
Hoher Kasten - Kollerteam - 181021

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Kantonspolizei AR

Offizielle Mitteilungen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.