logo

Gabelstapler

Durch Arbeitsunfall unbestimmt verletzt

In Sennwald an der Heberrietstrasse ist es zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann erlitt dabei unbestimmte Beinverletzungen.

Kantonspolizei SG am 07. April 2021

Am Dienstag, 06. April 2021, kurz nach 11:30 Uhr, versetzte ein 41-jähriger Mann mit Hilfe eines Gabelstaplers ein geladenes Palett und stellte dieses auf dem Boden ab. Da es noch nicht richtig lag, schob er es noch etwas weiter nach vorne. Dabei übersah er den 43-jährigen Arbeitskollegen, welcher vor dem Palett stand.

Die Fracht wurde gegen seinen Fuss gestossen, wodurch er unbestimmte Beinverletzungen erlitt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Kantonspolizei SG

Offizielle Mitteilungen der Kantonspolizei St.Gallen. Sie beschäftigt rund 780 Mitarbeitende.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.