logo

Altstätten

Foodtruck-Festival auf der Allmend

Dieses Wochenende findet auf der Allmend in Altstätten wieder ein Streetfood-Festival statt. Dank einer Kooperation zwischen der Areal-Verwaltung und Szene-Kenner Tom Scherrer werden neu über 20 Anbieter kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt präsentieren.

Die Ostschweiz am 15. September 2021

Das Genuss-Festival wird vielfältig und mit einem breiten Mix an kulinarischen Spezialitäten organisiert. So reicht das Repertoire von griechischen, indischen, ungarischen oder mexikanischen Spezialitäten über amerikanische Klassiker und Spezialitäten von Fernost bis hin zu kreativen Ribelprodukten. Auch verschiedene Süssspeisen werden vertreten sein. Die Foodtrucks werden Probiererli-Portionen anbieten.

Für die Umsetzung wurde ein umfangreiches Covid-Schutzkonzept ausgearbeitet. Die Trucks und Stände sind in einer Take-Away-Zone angeordnet wo die nötigen Abstände einzuhalten sind. Die Gäste konsumieren die Speisen auf der Allmend ausschliesslich sitzend und mit genügend Abstand zueinander. Für Geniesserinnen und Geniesser, welche nicht vor Ort konsumieren möchten, besteht die Möglichkeit, die Köstlichkeiten auf der Allmend abzuholen und zuhause zu essen. Der Eintritt zum Festival ist frei.

Öffnungszeiten:

Freitag, 17.00 bis 22.00 Uhr

Samstag, 11.00 bis 22.00 Uhr

Sonntag, 11.00 bis 17.00 Uhr

Mehr Infos gibts hier:

www.allmend-rheintal.ch/genuss-foodtruck

WERBUNG
Ostschweiz unterstützen

Allmend

Die Macher des Food-Festivals präsentieren dieses Wochenende über 20 Foodtrucks auf der Allmend. Foto: pd. (Bild: pd)

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich über einer halben Million Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.