logo

Ortsbürgergemeinde St. Gallen

Gemeinsam zu einer sicheren «Bürgerwanderung»

Wir möchten 2021 wieder den Austausch und das gemütliche Beisammensein im grösseren Rahmen pflegen. Dies verlangt sehr viel Flexibilität. Eine gemeinsame Wanderung mit mehr als 500 Teilnehmenden ist nach den derzeit geltenden Covid-Regeln nicht zulässig.

Die Ostschweiz am 14. September 2021

Die Bürgerwanderung Version 2021 findet deshalb in einer angepassten Version statt. Auf das gemeinsame Wandern auf einer festgelegten Strecke wird verzichtet. Die Anreise zum Festplatz «Alte Hueb» bei der Notkersegg erfolgt individuell zu Fuss, per Velo oder mit dem öffentlichen Verkehr. Die Zufahrt zum Festplatz mit dem Auto ist nicht möglich – beim Festplatz stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Teilnahme nur mit Covid-Zertifikat

Die Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmenden haben höchste Priorität. Nur Personen, die ein Covid-Zertifikat vorweisen können, dürfen das Festgelände betreten. Das bedeutet, dass die Teilnahme nur für Personen mit einer Covid-19-Impfung, für Genesene einer Covid-Erkrankung oder mit einem negativen Testergebnis möglich ist. Zusammen mit dem Covid-Zertifikat (digital oder ausgedruckt) ist ein amtlicher Ausweis (Pass, ID, Fahrausweis etc.) zur Prüfung der Identität vorzuweisen. Personen unter 16 Jahren benötigen kein Covid-Zertifikat.

Falls Sie einen Covid-19-Test benötigen und vorgängig keine Möglichkeit dazu finden, besteht vor Ort eine Testmöglichkeit. Je nach Nachfrage können wir Wartezeiten nicht ausschliessen.

Schutzkonzept

Das Schutzkonzept für den Anlass stellt sicher, dass nur Personen mit Covid-Zertifikat Zutritt erhalten und die Hygienemassnahmen auf dem Gelände umgesetzt werden. Da sich die Anforderungen noch ändern können, informieren Sie sich bitte vor dem Anlass auf der Website der Ortsbürgergemeinde (www.ortsbuerger.ch) über die definitiven Schutzmassnahmen.

WERBUNG
Ostschweiz unterstützen

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich über einer halben Million Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.