logo

Fachbeitrag

HDS St. Gallen – Ein internationales Zentrum des Lernens

Die HDS St. Gallen AG ist seit 1954 eine Institution der Erwachsenenbildung. Sie ist ein internationales Zentrum des Lehrens und Lernens, das sich in der Region Ostschweiz und schweizweit viel Anerkennung und Bekanntheit erarbeitet hat.

PROMOTION ° am 28. Juni 2023

Seit dem 1. September 2017 ist die SAL «Schule für Angewandte Linguistik» eine Bildungsstätte der HDS St. Gallen. Am 23. April 2018 wurde die ABC Domino Sprachschule von der HDS AG übernommen. Im Januar 2019 wurde die ABC Domino Sprachschule in Heerbrugg umbenannt zu HDS Heerbrugg. Im Januar 2020 hat die HDS St. Gallen zusätzlich den Standort in Romanshorn im Kanton Thurgau eröffnet.

Zwischen 2009 und 2019 hat die HDS St. Gallen arbeitsmarktbezogene Deutschkurse im Auftrag des Amtes für Wirtschaft und Arbeit angeboten und die Erfahrungen in der Kursarbeit mit Stellensuchenden in all ihre Konzepte einfliessen lassen. Die grösste Abteilung, die Sprachschule, bietet seit über 35 Jahren Deutschkurse auf den Niveaustufen A0 bis C2, entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen, an sowie Kurse in anderen Sprachen, je nach Bedarf und Nachfrage.

Die HDS bereitet die Kursbesucher auf international anerkannte Diplome wie zum Beispiel das Goethe- oder telc-Zertifikat vor. Insgesamt und auf alle vier Standorte verteilt beschäftigt die HDS rund 100 Kursleitende, die über 1000 Kursteilnehmende in rund 150 Kursen pro Quartal unterrichten.

Zusätzlich zu den Sprachkursen bietet die HDS einen hausinternen Übersetzer- und Dolmetscherdienst an. Übersetzungen werden von und in vielen Sprachen in allen Fachgebieten und Textsorten angeboten. Auf Wunsch werden Übersetzungen mit amtlicher Beglaubigung und Apostille gemacht. Am vierten Standort in Zürich (SAL) wird eine berufsbegleitende Übersetzungsausbildung angeboten. Die SAL bietet auch eine breite Palette von sprachbezogenen Weiterbildungen an. Die Lehrgänge mit sprachberuflicher Orientierung umfassen das Lektorieren sowie Weiterbildungsangebote für Sprachkursleitende (das SVEB-Zertifikat für Ausbilder, das fide-Zertifikat für Sprachkursleiter im Integrationsbereich sowie ein Fachdidaktikkurs für DaF/DaZ und Alphabetisierung). Ausserdem werden Lehrgänge zur persönlichen kreativen Weiterentwicklung angeboten (Literarisches Schreiben und Drehbuchautoren).

Katja Signer

Katja Signer

Katja Signer, Leiterin des Standortes: St. Gallen, Mitglied der Geschäftsleitung

Den Klang dieser Sprache mag ich besonders gern: Spanisch

Diese Fremdsprache würde ich gerne akzent- und fehlerfrei sprechen: Schwedisch, einfach weil ich das Land und die Leute sehr mag.

Grammatik ist …: in der deutschen Sprache sehr herausfordernd.

Lieblingsfach in der Schule: In der Primarschule war es Deutsch und Französisch, in der Oberstufe und der weiterführenden Schule Englisch.

Das grösste Unglück wäre …: schwer krank zu sein.

Hier würde ich gerne leben: Ich bin sehr zufrieden an meinem jetzigen Ort. Wenn es ein anderes Land sein sollte, dann Kanada oder Schweden (nicht zu weit weg von einer Stadt).

Film oder Buch? Buch! So kann ich mir meinen eigenen «Film» vorstellen.

Malen oder singen? Ich bin bei beidem talentfrei. Vermutlich eher singen.

Der oder die Butter? Lustigerweise die Butter im Hochdeutschen und im Schweizerdeutschen dä Butter

Unter Wasser atmen oder fliegen können? Fliegen, damit ich die Schönheit der Alpen von oben sehen kann.

Unsichtbar sein oder Gedanken lesen können? Unsichtbar sein, denn ich stelle mir Gedanken lesen sehr überfordernd vor.

Giuseppa Guerreri

Giuseppa Guerreri

Giuseppa Guerreri, Leiterin des Standortes: Zürich, SAL Schule für Angewandte Linguistik, Mitglied der Geschäftsleitung

Das ist/war mein Spitzname: Giusi

In diesen Sprachen kann ich mich unterhalten: Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch

Den Klang dieser Sprache mag ich besonders gern: Sizilianisch

Diese Fremdsprache würde ich gerne akzent- und fehlerfrei sprechen: Spanisch

Grammatik ist …: notwendig und hilft, sich zu orientieren.

Das sind meine drei persönlichen Stärken: empathisch, offen, motivierend

Das ist für mich vollkommenes irdisches Glück: wenn ich meine Familie und meinen Hund bei mir habe.

Lieblingsfach in der Schule: Sprachen

Diese Musik mag ich besonders gerne: Marco Mengoni

Diese (historische) Person würde ich gerne persönlich kennenlernen: Mutter Teresa

Film oder Buch? Buch. Und zwar: «Liebe ist gewaltig» von Claudia Schumacher

Malen oder singen? singen

Samstag oder Sonntag? Samstag

Der oder die Butter? Die

Unter Wasser atmen oder fliegen können? Unter Wasser atmen

Unsichtbar sein oder Gedanken lesen können? Gedanken lesen können

Aleksandra Weber

Aleksandra Weber

Aleksandra Weber, Leiterin des Standortes: Heerbrugg und Romanshorn

Den Klang dieser Sprache mag ich besonders gern: ganz klassisch und ganz klar: Italienisch

Diese Fremdsprache würde ich gerne akzent- und fehlerfrei sprechen: Schweizerdeutsch

Grammatik ist …: des einen Freund, des anderen Feind.

Das sind meine drei persönlichen Stärken: gute Laune einbringen, in hektischen Situationen ruhig bleiben, Chaos in Ordnung verwandeln (es ist «nur» eine Frage der Zeit)

Hier würde ich gerne leben: Kanaren

Lieblingsfach in der Schule: Französisch und Sport

Diese Musik mag ich besonders gerne: alles mit lateinamerikanischem Rhythmus oder guten Gitarren

Diese (historische) Person würde ich gerne persönlich kennenlernen: Kolumbus – und mit ihm zusammen die Welt entdecken

Film oder Buch? Buch

Malen oder singen? Singen

Samstag oder Sonntag? Samstag

Der oder die Butter? Natürlich DIE

Unter Wasser atmen oder fliegen können? fliegen

Unsichtbar sein oder Gedanken lesen können? Gedanken lesen

Highlights

Neues Buch «Nichts gegen eine Million»

Die Ostschweizerin ist einem perfiden Online-Betrug zum Opfer gefallen – und verlor dabei fast eine Million Franken

am 08. Apr 2024
Fettweg-Spritze nicht zugelassen

Nach Wirrwarr um «Lemon Bottle» sagt St.Galler Arzt: «Mir war das Produkt nicht geheuer. Die Unglaublichkeit liegt aber ganz woanders.»

am 06. Apr 2024
Er hat genug

Kurz und knapp: «Aufrecht»-Präsident Patrick Jetzer gibt alle Funktionen ab

am 10. Apr 2024
Neue Präsidentin

Die tägliche Gratwanderung: Wenn das St.Galler Hospiz mit Leben gefüllt wird. Und es eine Warteliste für Menschen gibt, die keine Zeit mehr haben.

am 10. Apr 2024
Punkte zur Kriminalitätsbekämpfung

So will dieser SVP-Nationalrat die Schweiz retten: Mike Egger präsentiert seinen Massnahmenkatalog

am 09. Apr 2024
Ostschweizer Satire

Weibel wirbelt auf: Was die Wahl von Bettina Surber mit Unterhosen zu tun hat

am 09. Apr 2024
Eine Analyse zur aktuellen Lage

Die Schweiz am Abgrund? Wie steigende Fixkosten das Haushaltbudget durcheinanderwirbeln

am 04. Apr 2024
Variante «Rückbau und Ersatz»

A1 Engpassbeseitigung St. Gallen und 3. Röhre Rosenbergtunnel – ASTRA und Olma Messen vereinbaren weiteres Vorgehen betreffend Halle 9

am 11. Apr 2024
Migration und Markt

Ausbeutung von Sans-Papiers durch Bauern – migrationspolitischer Unsinn

am 11. Apr 2024
Gastkommentar

Die verklagte Schweiz: Von unverständlichen Entscheidungen

am 10. Apr 2024
Die Schweiz am Abgrund?

SVP-Nationalrat Manuel Strupler: «So kann es nicht weitergehen. Diese Masslosigkeit schadet.»

am 10. Apr 2024
Die Schweiz am Abgrund?

Mitte-Ständerätin Brigitte Häberli: «Ich verspüre auch keine Lust, mich an der Abgrund- und Katastrophendebatte zu beteiligen»

am 09. Apr 2024
Die Schweiz am Abgrund?

Mitte-Nationalrat Thomas Rechsteiner: «Im internationalen Vergleich geht es uns sehr gut, wir jammern auf hohem Niveau»

am 08. Apr 2024
Die Schweiz am Abgrund?

SVP-Nationalrat Walter Gartmann: «Wenn wir so weitermachen, wird es unsere schöne Schweiz in Kürze nicht mehr geben»

am 07. Apr 2024
Die Schweiz am Abgrund?

FDP-Nationalrätin Kris Vietze: «Unsere Fiskalquote ist unterdessen höher als jene von Deutschland»

am 06. Apr 2024
FDP-Regierungsrat in der Kritik

Wolfsjagd als Weiterbildung: Beat Tinner, welchen Nutzen hat eine solche Russland-Reise für den Kanton?

am 31. Mär 2024
Politischer Wandel

Machtablösung in der Mitte-Hochburg Wil: «Keine ideologische Fantasieideen»

am 10. Apr 2024
Gast an der Uni St.Gallen

Witwe des russischen Oppositionsführers: Julia Nawalnaja spricht am St.Galler Symposium

am 08. Apr 2024
Jugendliche und ihre Probleme

Die geschlossene Wohngruppe des Platanenhofs in Oberuzwil wird 40 Jahre alt: Darf das ein Grund zum Feiern sein?

am 07. Apr 2024
Regierungsratswahlen Thurgau

SVP und SP konnten Regierungsratssitze verteidigen – Denise Neuweiler erreicht Spitzenresultat

am 07. Apr 2024
Der Kanton Thurgau hat gewählt

130 Mandate: So setzt sich der Thurgauer Kantonsrat neu zusammen

am 07. Apr 2024
Harte Kritik

Nach Aussprache des Toggenburger Ärztevereins mit Bruno Damann sagt dieser: «Den Vorwurf des Ärztevereins muss ich nicht rechtfertigen»

am 03. Apr 2024
Stölzle /  Brányik
Autor/in
PROMOTION °

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Kunden- oder Partnerbeitrag von «Die Ostschweiz». Interessieren Sie sich auch für Werbemöglichkeiten? Informationen unter info@dieostschweiz.ch oder 071 221 90 20.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.