logo

Für einen guten Zweck

Huber + Monsch AG spendet dem Ostschweizer Kinderspital St. Gallen

Das Traditionsunternehmen Huber + Monsch AG spendet der Stiftung Ostschweizer Kinderspital 10‘000 Franken für eine Ausstattung des neuen Spitalbetriebs.

Die Ostschweiz am 12. Dezember 2020

Heute haben Ruedi und Claude Huber, Huber + Monsch AG, dem Ostschweizer Kinderspital einen Check von 10'000 Franken überreicht. Ruedi Huber, VR-Präsident, sagt erfreut: «Die Spende dient der kindgerechten Ausstattung des neuen Spitals.» Der Bau und die Einrichtung für den Spitalbetrieb selbst sind weitgehend finanziert, jedoch fehlen Mittel für die kindgerechte Ausstattung des Neubaus. «Es freut uns sehr, dass wir mit unserer Spende einen Beitrag dazu leisten können», betont Claude Huber, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

Es ist sehr wertzuschätzen, dass Betriebe wie die Huber + Monsch AG in der Corona-Pandemie einen so grosszügigen Betrag für einen guten Zweck zur Verfügung stellen. «Eine familiäre Atmosphäre und eine kinderfreundliche Umgebung unterstützen die Heilung der Kinder massgeblich», sagt Guido Bucher, Vorsitzender der Spitalleitung des Ostschweizer Kinderspitals, der sich sehr über die Spende freut. «Solche Spenden zeigen die Verbundenheit der Firma mit der Sache des Ostschweizer Kinderspitals und spornt uns an, dem eingeschlagenen Weg zu folgen», so Bucher weiter.

Auf dem Areal des Kantonsspitals St. Gallen entsteht der Neubau des Ostschweizer Kinderspitals (KISPI). Das neue KISPI wird mehr Platz, einen Therapiegarten und Spielmöglichkeiten bieten. Zudem werden Angehörige im Zimmer ihres kranken Kindes übernachten können.

Zum Unternehmen

Mit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Huber + Monsch Gruppe ein bedeutender, unabhängiger Ostschweizer Familienbetrieb. An den Standorten St. Gallen, Gossau und Rorschach betreibt die Huber + Monsch AG ihre Geschäftsbereiche Starkstrom, Automation, Telematik und Informatik. Zur Familiengruppe gehören die Elektro Frei Rheintal AG sowie die Elektro Engler AG.

WERBUNG
Hoher Kasten - Kollerteam - 181021

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich über einer halben Million Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.