logo

Gastautor Kurt Weigelt

«Ich liebe das Feintuning»

In dieser Serie stellen wir Ihnen unsere Gastautorinnen und -autoren in Kurzinterviews vor. Kurt Weigelt (*1955) aus Parpan ist Unternehmer. Seine bevorzugten Themen: «Bereits meine Doktorarbeit verfasste ich zu Fragen der politischen Willensbildung. Bis heute hat mich das nicht losgelassen.»

Marcel Baumgartner am 20. November 2021

Hobbys: Motorradfahren

Über welche Themen schreiben Sie bevorzugt auf dieostsschweiz.ch?

Bereits meine Doktorarbeit verfasste ich zu Fragen der politischen Willensbildung. Bis heute hat mich dieser Themenbereich nicht losgelassen.

Was ist Ihnen besonders wichtig? Möchten Sie eine Botschaft übermitteln, zum Nachdenken anregen? Aufrütteln?

Die Digitalisierung verändert alles. Auch unsere politischen Institutionen. Meine Botschaft lautet: Wer sich nicht bewegt, wird bewegt.

Fällt Ihnen das Verfassen eines Textes grundsätzlich leicht oder bedeutet es mitunter auch Stress?

Schreiben ist meine Leidenschaft. Texte entstehen rasch. Allerdings liebe ich das Feintuning. Es kann vorkommen, dass ich mich stundenlang mit einzelnen Formulierungen beschäftige.

Gehen Sie mit einer klaren Strategie an die Texterstellung heran?

Mein Ziel ist es, einfach und verständlich zu schreiben. Wenn immer möglich verfasse ich kurze Texte und beschränke mich auf einen einzigen Gedankengang.

Ist Druck – bsp. ein Abgabetermin – förderlich für Sie?

Meine Termine hatte ich wohl immer ganz gut im Griff. Heute, ohne Amt und Würden, geniesse ich die Gunst der maximalen Zeitsouveränität.

Über welches Feedback haben Sie sich bisher besonders gefreut?

Ganz besonders freue ich mich über spontane Rückmeldungen bei zufälligen Begegnungen auf der Strasse. Ich bin immer wieder erstaunt, wer alles meine Artikel auf dieostschweiz.ch liest.

WERBUNG
Laveba 03/2022

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Marcel Baumgartner

Marcel Baumgartner (*1979) ist Co-Chefredaktor von «Die Ostschweiz» sowie Verlagsleiter der Ostschweizer Medien AG. Das Medienunternehmen hat seinen Sitz in St.Gallen.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.