logo

Würth Haus Rorschach

«Mnozil Brass» mit «GOLD»

Die Formation «Mnozil Brass» füllt rund um den Globus ganze Konzerthallen. Am Sonntag, 3. Oktober 2021 gastiert sie im Würth Haus Rorschach – mit dem Besten, das sie zu bieten hat.

«Die Ostschweiz» Paid Content am 23. September 2021

Das Gasthaus Mnozil steht im 1. Wiener Bezirk. Direkt gegenüber der Musikhochschule.

Ein Glück, fanden sich doch im Jahre 1992 sieben junge Blechbläser zu regelmässigen Musikantenstammtischen bei Josef Mnozil zusammen. Aus klassischer Volksmusik wurde bald angewandte Blechmusik, grundsätzlich ohne Noten gespielt, geeignet für alle Lebenslagen: typische Blasmusik, Schlager, Jazz und Popmusik, Oper und Operette. Ohne Furcht, Tadel und Vorbehalte, dafür mit sehr viel Wiener Schmäh und grosser Raffinesse.

Mnozil Brass spielen mittlerweile ca. 100 Konzerte im Jahr weltweit: quer durch ganz Europa ebenso wie in Israel, Russland, China, Taiwan, Japan, Kanada, Amerika und Australien. Sie füllen Häuser wie das Burgtheater in Wien, das KKL in Luzern, die Royal Albert Hall in London oder das Tschaikowsky Konservatorium in Moskau.

Zum 27. Geburtstag schenkt Mnozil Brass sich und dem Publikum eine Definitive Best Of Anthology Greatest Superhits Celebration Show, kurz: «GOLD»

Termin: Sonntag, 3. Oktober 2021

Beginn: 19:00 Uhr

Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.seetickets.ch.

WERBUNG
Hoher Kasten - Kollerteam - 181021

Würth PR
Stölzle /  Brányik
Autor/in
«Die Ostschweiz» Paid Content

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Kunden- oder Partnerbeitrag von «Die Ostschweiz». Interessieren Sie sich auf für Werbemöglichkeiten? Informationen unter info@dieostschweiz.ch oder 071 221 90 20.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.