logo

WTT Young Leader Award in Managementkonzeption

Neue Strategie für die Lichtensteiger Bäckerei

Kerstin Herrli (Rapperswil), Maximilian Arend (St.Gallen), Johanna Gehrig (Glarus), Livio Griesser (Sulgen), Gabriel Markaj (Uznach) und Elisabeth Schneider (Uzwil) haben es ins Finale geschafft – mit einem Praxisprojekt für die Lichtensteiger Bäckerei.

Pascal Tschamper am 16. September 2022

«Die Lichtensteiger Bäckerei verzeichnete die letzten Jahre ein intensives Wachstum», sagt deren Chef, Urs Lichtensteiger. Der Trend zeige weiter nach oben, man stosse an Grenzen. Wie kann der Betrieb weiterwachsen, als Unternehmen besser werden und seinem Qualitätshandwerk treu bleiben? Lichtensteiger gelangte mit der Frage nach einer rollierenden Strategie an Studierende der OST. «Dabei wollte ich neuen Perspektiven viel Freiraum lassen.»

Inspirierender Austausch

Einem Unternehmen eine neue Strategie zu geben, sahen die Studierenden als einmalige Chance. «In eine solche Position kommt man nicht so rasch wieder», sagt die Projektleiterin des Praxisprojekts, Kerstin Herrli (Rapperswil). Gemeinsam mit Maximilian Arend (St.Gallen), Johanna Gehrig (Glarus), Livio Griesser (Sulgen), Gabriel Markaj (Uznach) und Elisabeth Schneider (Uzwil) dachten sie sich in die Bäckerei ein: Sie führten dort Gespräche, durchforsteten Kennzahlen und analysierten den Markt. Mit Workshops schufen sie Raum für Ideen, diskutierten mit dem Geschäftsführer, entwickelten, verwarfen und akzentuierten Ziele sowie Strategien mit passenden Massnahmen. «Herausfordernd war, wirklich strategisch zu bleiben, nicht ins Operative zu geraten», erzählt Kerstin Herrli. Gleichzeitig dürfe man nicht nur träumen, alles müsse realistisch bleiben. So schlugen sie der Bäckerei einen Ausbau der Produktionskapazitäten vor, das Sortiment zu optimieren, ein Risikomanagement einzuführen oder Arbeitgebermarketing zu betreiben, um dem Fachkräftemangel zu begegnen. Dabei überraschten die Studierenden ihren Auftraggeber auch mit bislang ungedachten Optionen. Beispielsweise brachten sie ein Franchise-System ins Spiel, also einen zusätzlichen Vertrieb über selbständige Partner.

Urs Lichtensteiger will die neue Strategie in grossen Teilen vorwärtstreiben und hat dafür bereits seine Administration umgestellt. Praxisprojekt Coach Stefan Nertinger ist überzeugt: «Das Team hat ihm dafür einen klaren Plan mitgegeben.» Es habe eine theoretisch anspruchsvolle Aufgabe umsetzbar präsentiert und damit eine Gratwanderung bestens gemeistert.

Award-Nacht Ende September

Der «WTT Young Leader Award» wird am 26. September in Tonhalle St.Gallen verliehen. Das Award-Referat hält Unternehmer, Aktivist und Aushängeschild seiner Generation, Jo Dietrich zum Thema: «Wie tickt die Generation Z? Wie erreicht man sie?»

Wochenübersicht

Zeyer zur Zeit

Jahrmarkt der Eitelkeiten

am 20. Jan 2023
Bundesgerichtsurteil

Keine Single-Diskriminierung durch Serafe-Gebühr

am 22. Jan 2023
Politiker zur neusten «Berset-Affäre»

«Mein Vertrauen in Bundesrat Berset ist auf einen Tiefpunkt gefallen»

am 23. Jan 2023
Nationalratswahlen 2023

Wieso fehlt Karin Weigelt auf der Kandidaten-Liste?

am 21. Jan 2023
Investment views

Keine vorzeitige Entwarnung bei der Inflation

am 23. Jan 2023
Neues Projekt

Wer will das Landleben auf Zeit testen?

am 22. Jan 2023
Bewerbung für Grossanlass

Wird St.Gallen Austragungsort der Fussball-EM 2025 der Frauen?

am 20. Jan 2023
Ehemaliger Mitarbeiter St.Galler Kantonsrat

Das Parlament ist langweilig? Nicht für ihn

am 24. Jan 2023
Podcast mit Hanspeter Trütsch

Wer holt sich den Ständeratssitz? – Die Experten-Analyse

am 24. Jan 2023
DG: DG: Politik

Manipulierte Meinungsbildung

am 24. Jan 2023
Fit für die Zukunft

Ehemalige TRAXLER-Produktion heisst neu Innolana AG

am 24. Jan 2023
Nationalratswahlen

Bekannte Namen und eine Überraschung auf der Nationalratsliste GLP Thurgau

am 24. Jan 2023
Sports.Tech.Forum

Tech-Investments als Treiber im Sport

am 24. Jan 2023
Kanton St.Gallen

Wil West bleibt wichtigster Eckpfeiler des Agglomerationsprogramms Wil

am 24. Jan 2023
Umfrage

Glauben Sie Berset?

am 25. Jan 2023
Gastkommentar

Widerstand gegen den Fortschritt

am 26. Jan 2023
Sinken die Energiepreise weiter?

Dank grosser Anstrengungen zur etwas entspannteren Energielage

am 25. Jan 2023
Kandidatin der FDP

IHK empfiehlt Vincenz-Stauffacher für den Ständerat

am 26. Jan 2023
Stabsübergabe an neue Generation

Neues Co-Präsidium und zwölf Nominationen

am 26. Jan 2023
Unrechtmässig bezogene Subventionen zurückbezahlt

Aufsichtspflicht über Bus Ostschweiz AG erfüllt

am 26. Jan 2023
Meilenstein für die regionalen Verkehrslösung

Auch der Bundesrat sagt Ja zum Autobahnanschluss in Witen

am 25. Jan 2023
HEV sieht verpasste Chance

Wird St.Fiden zum Abstellgleis für Fernverkehrszüge?

am 26. Jan 2023
Stölzle /  Brányik
Autor/in
Pascal Tschamper

Pascal Tschamper (*1974) ist selbständiger Kommunikationsberater in St.Gallen (Tschamper Kommunikation). Zuvor arbeitete als Kommunikationschef im Bildungsbereich und in diversen Marketing-, PR- und Event-Agenturen in Zürich und St.Gallen.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.