logo

Leihspieler

Nikolas Muci wechselt zum FC Wil 1900

Der FC Wil 1900 leiht Nikolas Muci vom amtierenden Cup-Sieger Lugano für zwei Saisons aus. Der Tessiner ist aktuell U20-Nationalspieler.

Eingesandte Mitteilung am 23. Juni 2022

In der letzten Saison kam der 19-jährige Mittelstürmer beim FC Lugano zu zehn Einsätzen für die 1. Mannschaft und 19 für die U21 in der 1. Liga – hier erzielte er 13 Treffer. Sein Debut in der Schweizer U20-Nationalmannschaft gab er diesen Frühling in Wil – beim 5:0 Sieg gegen Rumänien. Nikolas Muci wird für zwei Saisons bis zum 30.06.2024 – mit Kaufoption – vom FC Lugano ausgeliehen.

In den vergangenen Tagen schrieb Muci seine Abschlussprüfungen und wird deshalb erst heute ins Trainingslager nachreisen.

WERBUNG
Laveba 03/2022

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Eingesandte Mitteilung

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Mitteilung eines Unternehmens, Verbands, Organisation oder Institution im Wortlaut.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.