logo

Olma Messen St.Gallen

Randvoll mit Leben

Lust auf Nähe? Darauf, für eine Hallenlänge locker zwei Stunden zu brauchen, weil der von dort und die von «döt» – die man allesamt schon ewig nicht mehr gesehen hat – uns gerade auf diesen Metern über den Weg gelaufen sind?

Die Ostschweiz am 13. April 2021

Lust, vor lauter lauten Stimmen am nächsten Tag heiser zu sein und beim Zurückdenken zu schmunzeln? Darauf, Neues zu entdecken und Spannendes zu lernen? Oder darauf, beim Säulirennen endlich auf die richtige Sau zu setzen? Das sind Live-Events. Ein Dialog face to face. Dieses Erlebnis kommt näher. Und damit auch alle anderen Events, die unsere Gesellschaft bereichern. Wir wissen heute noch nicht, wann. Aber wir wissen, dass ...

Der Wert von echter Begegnung

Vieles ist möglich in unserer digitalen Welt. Und nach gut einem Jahr sind wir voll durch mit Zoom und Teams und Facetime. Ganz viel wurde digital kompensiert. Super. Trotzdem haben alle, die schon mal einen Live-Event erlebt haben, nicht vergessen, wie es sich anfühlt, in der Masse unterwegs zu sein. Das weiss auch das Team der Olma Messen St.Gallen und es sorgt dafür, dass Begegnungen wieder stattfinden.

Sie kommen also wieder: Die Begegnungen an Veranstaltungen. Der Duft der St.Galler Brodworscht. Die Zeit, die man zusammen verbringt, in der man sich begegnet und in der man so lange bleibt, bis uns nichts mehr einfällt. Sich überraschen zu lassen von dieser und jener Neuigkeit und auch mal etwas zu kaufen, das man sonst wohl nie gekauft hätte. Denn darum geht’s ja schliesslich. An der OLMA zeigen Ausstellende, was sie können, und Besucherinnen und Besucher, was sie wünschen. So wollten es übrigens schon die Gründerväter, die während dem Zweiten Weltkrieg und der darauffolgenden Krise den Startschuss für die OLMA gaben, für die Messe, die damals wie heute denselben Zweck verfolgt. Ihr Konzept: «Eine Symbiose aus der Schaustellung von Produkten und einer belehrenden Aufklärung aus dem Warenverkauf.» Events machen vielfältige Begegnungen für Unternehmen und Individuen möglich: Wir bauen unser persönliches Netzwerk, wir sehen und werden gesehen, wir zeigen und messen uns. Und in allem erleben wir simple Momente des Glücks.

Olma

|

Messen machen glücklich

Damit diese Momente bald wieder möglich sind, arbeitet das Team der Olma Messen St.Gallen seit Monaten fleissig an einer noch erfolgreicheren und lebendigeren Zukunft auf dem ganzen OLMA-Gelände. Prozesse werden optimiert und neu organisiert, es wird an neuen Ideen gefeilt und die diesjährige OBA und OLMA, aber auch die Fachmesse Tier & Technik, die Immo Messe Schweiz und die OFFA 2022 sind voll in Planung. «Menschen sollen sich an Messen wieder informieren können. Ich freue mich auf strahlende Augen, auf spannende Momente und auf Menschen, die unsere Events richtig geniessen», so Christine Bolt, Direktorin der Olma Messen St.Gallen.

Events schaffen Beziehungen

Was macht den Unterschied? Wieso ist die OLMA eine Messe, die aus unserer Stadt nicht wegzudenken ist? Wohl wegen der Tatsache, dass sie ein Magnet ist. Ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. Für solche, die sich informieren möchten, für solche, die gerne konsumieren, aber auch solche, die am liebsten debattieren. Die Masse macht’s. Und Masse an einer Messe entsteht dann, wenn die Menschen Lust haben, Teil eines Gefühls zu sein. In der festen Überzeugung, dass das OLMA-Gelände bald wieder geöffnet und bespielt werden kann, plant auch der Geschäftsbereich CongressEvents gemeinsam mit Partnern, Kundinnen und Kunden Tagungen, Kongresse, Feste und Firmenevents. Da ist einiges in der Pipeline.

Olma

|

Voll geglückt und voll glücklich

Voll glücklich ist das Team der Olma Messen St.Gallen über alle geplanten Events, die glücken. Als Veranstalter zeigen sie Format und stellen den Ausstellern alles zur Verfügung, was es braucht, um den Anlass zu einem Erfolg für Unternehmen werden zu lassen. Olma Messen St.Gallen bereitet Konzepte vor, denkt Szenarien durch, ist im Dialog mit Kundinnen und Kunden und agiert als Sparringpartner von Ausstellenden. «Eine Messe und ein Event müssen sowohl für Besucher und Besucherinnen als auch für jeden Aussteller und Veranstalter ein Gewinn sein», sagt Christine Bolt, «deshalb investieren wir in Partnerschaften, die unsere Kunden weiterbringen.»

Weil Messen messbar glücklich machen

Messen sind ein Ort der Begegnung. Und wenn Begegnungen glücken, dann werden Menschen glücklich. Das Olma-Team freut sich auf Highlights und Hidden Champions. Zum Beispiel.

Olma

|

OBA – Ostschweizer Bildungs-Ausstellung

Eine Messe für Jugendliche und bildungsinteressierte Erwachsene! Ein Ort der Begegnung mit Berufsleuten, die Zeit haben. Ein enorm wichtiger Moment, der vielen hilft, die richtige Zukunftsentscheidung zu treffen. «Berufswahl leicht gemacht» wär’ zu leicht gesagt, aber leichter wird sie durch diese Messe ganz bestimmt.

  • 02. – 05.09.2021
Olma

|

Bierprobier

Das Bierfestival der besonderen Art. Brauereien aus der ganzen Schweiz zeigen, was sie können. So entdeckt so mancher Bier-Fan am Bierprobier sein neues Lieblingsbier.

  • 17./18.09.2021
Olma

|

Nacht des Ostschweizer Fussballs

Ziel des Anlasses ist die Förderung des Juniorenfussballs. Die Fussballnacht ist eine Nacht der Begegnung. Ein Gala-Event vom Feisten mit tollem Ambiente, grandiosen Musikern, spannenden Inputs und einem angeregten Erfahrungsaustausch unter Persönlichkeiten.

  • 23.10.2021
Olma

|

Weihnachtsessen

Hier feiern Unternehmen ihre Weihnachts- oder Jahresendfeier. Ein toller Ort, um mit vielen Menschen unter dem Motto «Nordlicht» oder «Viva Las Vegas» einen festlichen Abend zu erleben.

  • Termine frei wählbar

|

Messen und Veranstaltungen

Messen 2021

  • 02. – 05.09. OBA – Ostschweizer Bildungs-Ausstellung

  • 07. – 17.10. OLMA – Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung

  • 24.10. Oldtimermesse

Messen 2022 – Preview bis Frühling

  • 24. – 27.02. Tier & Technik – Internationale Fachmesse für Nutztierhaltung, landwirtschaftliche Produktion, Spezialkulturen und Landtechnik

  • 25. – 27.03. Immo Messe Schweiz – Messe für Immobilien, Bau und Renovation

  • 20. – 24.04. OFFA – Ostschweizer Frühlings- und Trendmesse

Kongresse & Events ab Sommer 2021 (ein Auszug)

  • 01.06. eSport & Gamification.Forum

  • 08.06. Aviation & Space Symposium

  • 11.06. 8. Energiekongresse 2021

  • 13.06. – 05.09. Olma-Camping

  • 10.09. FHS Networking-Tag

  • 17./18.09. Bierprobier

  • 18.09. Bildungstag Berufs- und Mittelschulen Kanton St.Gallen

  • 22.10. Schweizer KMU-Tag

  • 23.10. Nacht des Ostschweizer Fussballs

  • 12.11. Generalversammlung FC St.Gallen AG

  • 15.11. IHK Zukunft Ostschweiz

  • 15.11. – 24.12. Stey Weihnachtszirkus

  • 18.11. – 23.12. Firmenweihnachtsessen

  • 04.12. Deep in Love Festival


|

Stand Up

Stand up

Stand Up steht für Aufstehen. Stand Up steht aber auch für eine Aufbruchstimmung. Die Olma Messen St.Gallen sind überzeugt von einer Zukunft mit persönlichen Begegnungen und davon, dass nach einer langen Durststrecke und einem Mangel an persönlichen Kontakten das Bedürfnis nach sozialem Austausch grösser denn je sein wird. Mit der Zukunftsinitiative «Stand Up» werden die Olma Messen St.Gallen zeigen, wie ernst es ihnen mit dem Plan ist, bald wieder vor Ort Messen und Events zu veranstalten. Zurück zum Alten ist keine Option. Corona hat die Gesellschaft verändert und nimmt uns alle in die Pflicht. Die Messeleitung, aber auch alle Ausstellenden können Chancen wahrnehmen und aktiv an der Messezukunft mitwirken.

Olma Messen St.Gallen lanciert ein Programm, um Aussteller und Kunden dabei zu unterstützen, beim nächsten Auftritt noch erfolgreicher und damit glücklicher zu sein. Mit vielfältigen Angeboten und einem starken Team. Mit unterschiedlichen Massnahmen für Aussteller, Kunden, Besucherinnen und Besucher sowie die Öffentlichkeit werden Erlebnisse geschaffen und Wissen vermittelt. Start aller Aktionen ist im Mai.


|

Die neue Halle

Olma Halle

Das Grossprojekt «Halle 1» mit der Teilüberdeckung der Stadtautobahn A1 ist ein grosser Meilenstein in der Geschichte der Olma Messen St.Gallen. In der Ostschweiz wird die neue Halle 1 die grösste stützenfreie Halle sein, die zeitgemäss ist, den heutigen Bedürfnissen einer Eventhalle entspricht und Platz für 12'000 Personen bietet. Eine neue Nr. 1, von der die Stadt St.Gallen und die ganze Region als attraktiver Messe-, Event- und Kongressstandort profitieren werden. Die Halle 1 ist Zeichen von Unternehmertum, Selbstbewusstsein und Vertrauen in die Zukunft. Ein wichtiges Signal in einer unsicheren Zeit. Eröffnet wird die Halle 1 im Herbst 2023 und sie wird Platz bieten für vielfältige Events.


|

Weitere wichtige Geschäftsbereiche

CongressEvents

CongressEvents plant gemeinsam mit den Partnern, Kundinnen und Kunden Tagungen, Kongresse, Feste und Firmenevents auf dem OLMA-Gelände.

Volt Events

«Volt Events» konzipiert individuelle Events für Unternehmen und setzt diese um. Ob in den Räumlichkeiten der Olma Messen St.Gallen oder ausserhalb in einer beliebigen Eventlocation. Ausserdem gehören öffentliche Events wie Festivals zum Portfolio.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

Die neue Publikation für die Kantone SG, TG, AR und AI ging Ende April 2018 online. Sie vermittelt Stimmungen und Meinungen aus der Region.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.