logo

Grill-Oasen (17)

Schützt nicht nur Romantiker vor dem Wetter

Nein, das ist keine normale Grillstelle, sondern ein ganzer Grillpavillon. Willkommen im oberen Gäbris in Gais.

Martina Signer am 14. August 2019

Gemeinsam wandern , gemeinsam grillieren, gemeinsam essen, gemeinsam die Natur geniessen – über alle Altersklassen hin weg und auch über die Wohnregion hinaus. Das sind die Ziele des Projekts «Jubiläumswanderweg», das von der St.Galler Kantonalbank im Rahmen des150-Jahr-Jubiläums mitrealisiert wurde.

Auf diesem Jubiläumswanderweg entstanden ist ein Grillpavillon mit wunderschöner Aussicht auf den Alpstein. Das ist übrigens nicht der einzige solche Pavillon in der Ostschweiz, die eigentlich Jubihütten heissen. Den Weg zu diesen Hütten findet man via Wanderapp.

Dieser Ort lädt wirklich zum Verweilen ein. Auch bei schlechtem Wetter. Der überdachte Teil der Grillstelle bietet nämlich Schutz vor Unwettern. Und warum eigentlich nicht ein Feuer anzünden, wenn man den Regen prasseln hören kann? Wenn das mal nicht eine Grillstelle für Romantiker ist. Kostenloser Nebeneffekt: Man ist bei solchem Wetter sicher alleine dort. Neben den zwei Grillstellen stehen sechs Tische mit Bänken sowie ein Holzvorrat zur Verfügung.

Die Jubihütte liegt 3,5 Kilometer nordöstlich von Gais, am Waldrand, in der Nähe eines Aussichtspunktes.

An der Jubihütte vorbei führen zwei Wanderwege: Die Tour «Lauras Lieblingsplätze entdecken» und die «Meteowanderung».

Wenn man nicht zu Fuss unterwegs ist, erfolgt die Zufahrt mit dem Velo oder dem Bike. Man kann natürlich auch das Auto nehmen. Ab der Klinik Gais besteht allerdings an Samstagen und Sonntagen ein zeitliches Fahrverbot.

WERBUNG
Ehe für alle bis 20.9.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Martina Signer

Martina Signer (*1988) aus Mosnang ist Redaktorin von «Die Ostschweiz».

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.