logo

Neue App

«Thurgau Inside» lanciert

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) lanciert zusammen mit dem Dachverband der Thurgauer Fachgeschäfte (TGshop) die App «Thurgau Inside». 

Die Ostschweiz am 11. Juni 2021

Diese vernetzt lokale Anbieter wie Läden, Restaurants und andere Betriebe mit der Thurgauer Bevölkerung.

In der App «Thurgau Inside» können Thurgauer Unternehmen Produkte und Dienstleistungen oder auch spezielle Aktionen präsentieren. Konsumentinnen und Konsumenten sollen dadurch einen schnellen und umfassenden Überblick erhalten über das Angebot in ihrer Region. Die App ist ein digitaler Marktplatz mit dem Ziel, lokale Unternehmen mit der Thurgauer Bevölkerung zu vernetzen. Die TKB und der Verband TGshop wollen mit der App das Einkaufen im Kanton fördern und dem Gewerbe eine zusätzliche Plattform bieten. Die App dient der Promotion von Angeboten. Die Produkte und Dienstleistungen können direkt bei den Anbietern oder auf deren Webseiten bezogen werden. Die breite Palette umfasst auch kulturelle Angebote und Events.

Thurgauer Trägerschaft

Die App «Thurgau Inside» ist ab sofort und kostenlos im App Store und bei Google Play zum Herunterladen verfügbar. Detailhandels-, Gastronomie- und Gewerbebetriebe sowie alle weiteren Anbieter können sich bis Ende 2021 kostenlos registrieren und eine unbeschränkte Anzahl Angebote publizieren. Danach beträgt die jährliche Teilnahmegebühr für Betriebe 100 Franken. Die Trägerschaft von «Thurgau Inside» sind die TKB und der Verband TGshop Fachgeschäfte Thurgau. Die Idee stammt aus der Innovationseinheit der TKB. Unterstützt wird die App zudem mit finanziellen Mitteln des Kantons Thurgau und der «Neuen Regionalpolitik (NRP)». Weitere Informationen gibt es auf der Website www.thurgau-inside.ch.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

Die neue Publikation für die Kantone SG, TG, AR und AI ging Ende April 2018 online. Sie vermittelt Stimmungen und Meinungen aus der Region.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.