logo

Herdern

Velofahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei E-Bikes wurde am Freitag in Herdern eine Person verletzt.

Kantonspolizei TG am 14. Mai 2021

Kurz vor 13 Uhr fuhren die 27-jährige E-Bikefahrerin und der 30-jährige E-Bikefahrer nebeneinander auf der Berghofstrasse in Richtung Steckbornerstrasse. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau berührten sich die Lenkstangen der beiden Fahrzeuge, worauf die beiden Lenkenden zu Boden stürzten.

Der 30-Jährige verletzte sich und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Lenkerin blieb unverletzt.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Kantonspolizei TG

Offizielle Mitteilungen der Kantonspolizei Thurgau. Sie beschäftigt über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.