logo

Leserbrief

Vereinbarkeit verbessern

Am 10. März finden Ersatzwahlen für den Ständerat statt. Ich unterstütze bei dieser Wahl die freisinnige Kandidatin Susanne Vincenz-Stauffacher. 

Caroline Büchel-Wäger am 12. Februar 2019

Mit gerade einmal 25 Jahren hat Susanne Vincenz-Stauffacher den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und eine eigene Anwaltskanzlei eröffnet, die sie seither erfolgreich führt. Daneben ist sie Mutter zweier Töchter. Dank ihrer Selbstbestimmtheit ist es ihr gelungen, Familie, Beruf und ehrenamtliches Engagement zu vereinen.

Seither steht sie sowohl politisch als auch ehrenamtlich dafür ein, dass andere Frauen es ihr gleichtun können, auch wenn sie in einem normalen Arbeitsverhältnis stehen. Als ehemalige Präsidentin der Frauenzentrale hat sie sich intensiv für eine stärkere Stellung der Frauen auf dem Arbeitsmarkt eingesetzt. Die Schweiz kann sich die fehlende Gleichstellung von Mann und Frau auf dem Arbeitsmarkt nicht länger leisten. Darum wähle ich am 10. März Susanne Vincenz-Stauffacher als Ständerätin des Kantons St. Gallen.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Caroline Büchel-Wäger

Caroline Büchel-Wäger ist ehemalige Gemeinderätin (FDP) und wohnt in Waldkirch.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.