logo

Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Verkehrsunfall in Heiden

Am Dienstagmorgen, 14. September 2021, ist es in Heiden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen gekommen. Beide Lenker blieben unverletzt.

Kantonspolizei AR am 14. September 2021

Kurz nach 07.30 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mann mit seinem Personenwagen vom Kohlplatz her Richtung Asylstrasse. Bei der dortigen Verzweigung beabsichtigte er, links Richtung Oberegg abzubiegen. Beim Einfahren in die Hauptstrasse übersah er einen von Heiden herannahenden Lastwagen. In der Folge kam zu einer Kollision zwischen diesen beiden Fahrzeugen, wobei beide Lenker unverletzt blieben. Der Sachschaden beträgt einige Tausend Franken.

WERBUNG
Ostschweiz unterstützen

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Kantonspolizei AR

Offizielle Mitteilungen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.