logo

Oberriet

Von Auto mitgeschleift

In Oberriet ist ein 57-jähriger Mann von einem Auto mitgeschleift worden. Er erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

Kantonspolizei SG am 14. April 2021

Am Dienstag, 13. April 2021, um 16:05 Uhr, hielt der 57-jährige Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung beim Grenzübergang das Auto eines 66-jährigen Mannes an und unterhielt sich mit ihm. Im Verlauf des Gesprächs fuhr der 66-Jährige mit seinem Auto los.

Der Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung wurde in der Folge mehrere Meter vom Auto mitgeschleift. Als der Autofahrer bremste, wurde der 57-Jährige zu Boden geschleudert. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Kantonspolizei SG

Offizielle Mitteilungen der Kantonspolizei St.Gallen. Sie beschäftigt rund 780 Mitarbeitende.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.