logo

Hofladen

Zwei Männer nach Einbruch festgenommen

Nach dem Aufbruch einer Hofladenkasse in Diessenhofen hat die Kantonspolizei Thurgau zwei Tatverdächtige festgenommen.

Kantonspolizei TG am 19. Oktober 2020

Am Samstag, 17. Oktober 2020, kurz nach 15.45 Uhr,  ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass in einem Landwirtschaftsbetrieb zwei Männer eine Hofladenkasse aufgebrochen und Bargeld gestohlen hätten.

Im Verlauf der sofort eingeleiteten Fahndung konnten Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau wenig später in einem nahegelegenen Waldstück die beiden tatverdächtigen Männer festnehmen. Die 25- und 31-jährigen Ungaren wurden inhaftiert.

Zur Spurensicherung kam der kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort, weitere polizeiliche Abklärungen laufen. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

WERBUNG
Shopping ab 2609 bis 0109 - Artikelinserat

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Kantonspolizei TG

Offizielle Mitteilungen der Kantonspolizei Thurgau. Sie beschäftigt über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.