logo
32 Ausgabe 15. August 2021Pfeil
Kommentar

Eine «neue Normalität» à la Berset dürfen wir nicht zulassen

Von Esther Friedli am 15. Aug 2021
Bundesrat Alain Berset hat am Mittwoch verkündet, bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie habe die Normalisierungsphase begonnen. Doch anstatt in diesem Zusammenhang auf die Eigenverantwortung zu setzen und die Massnahmen aufzuheben, bleiben diese weiterhin bestehen.
Raiffeisen Economic Research

Knapper Boden, unbegrenzte Geldmenge

Von Die Ostschweiz am 15. Aug 2021
Ein Eigenheim schützt nur in einer sehr langfristigen Perspektive tatsächlich vor Inflation. Dem krisenresistenten Mietwohnungsmarkt dürfte selbst ein nachhaltiger Inflationsschub wenig anhaben. Und: Die Preise für das knappe Bauland steigen in der Schweiz immer weiter in die Höhe.
Gastkommentar

Sind wir noch zu retten?

Von Gastbeitrag «Die Ostschweiz» am 15. Aug 2021
Seit mehreren Jahren werden uns – das Souverän, die Bevölkerung, die Stimmbürger – über die Mainstream-Medien laufend Horrorgeschichten aufgetischt. Ein Gastkommentar von Rainer Lüssi aus Bäretswil.
Ausflugstipp

Dem Gletscher zum Anfassen nahe

Von Die Ostschweiz am 15. Aug 2021
Dem Gletscher zum Anfassen nahe sein – das können nicht nur geübte Bergsteiger, sondern nun auch Familien und Wanderliebhaber auf der Diavolezza im Oberengadin auf fast 3’000 Meter über Meer.
Anna am Meer

Der Weckruf des Lebens

Von Anna Lena Horber am 09. Aug 2021
Ich schreibe diese Zeilen gerade am Strand. Banana Beach heisst es hier. Mein Kaffee ist «con hielo» und die Luftfeuchtigkeit ist selbst für mich grenzwertig. Aushaltbar ist das den ganzen Tag im Pool. Nur sieht man danach so runzlig aus, wie Imperator Palpatine aus Star Wars.
Experteneinschätzung

Negative Realzinsen dürfen kein Dauerzustand werden

Von Thomas Stucki am 15. Aug 2021
Die Inflationsraten sind in den letzten Monaten deutlich gestiegen. Dennoch sind die Zinsen gefallen. Sowohl im kurzfristigen Geldmarkt als auch bei den länger laufenden Obligationen liegen die Zinsen deutlich unter der Infla- tionsrate, was eine negative Realrendite zur Folge hat.
Leserbrief

Hände weg von unsern Kindern

Von Leserbrief «Die Ostschweiz» am 15. Aug 2021
Wie kommen eigentlich unsere Gesundheitsbehörden dazu, sich derart gegen die Integrität unserer Kinder zu stellen? Der Staat darf nicht einfach über unsere Kinder verfügen!
Sichtweise eine Pflegefachfrau

Nun wollt ihr noch mehr von uns: Eine Impfung

Von Morena Hungerbühler am 10. Aug 2021
Oftmals frage ich mich, warum ich eigentlich noch in der Pflege arbeite. Ständig stehen wir im Visier von all unseren Mitmenschen – was nicht immer positiv ist. Und nun laufen wir seit über einem Jahr mit Masken herum.
Klipp & Klar

Mächtige verzichten nicht freiwillig auf Macht

Von Kurt Weigelt am 12. Aug 2021
Krisen bringen einen starken Anstieg der Staatsquote. Diese wird nach der Krise wieder abgebaut, allerdings nicht mehr auf das Vorkrisenniveau. Ohne Widerstand von unten wird auch die Schweiz nach Corona weniger frei sein als vor Ausbruch der Pandemie.
Sichtweise

Was hält, wenn alles fällt?

Von Janine Spirig am 09. Aug 2021
Schnelle, oberflächliche, konsumgesteuerte Lebensweise, ungesunde Ernährung, überdüngte Böden, Luftverschmutzung, genmanipulierte Saat, aggressiver Technisierungs-und 5G-Mobilfunkklüngel, immunschwächender Elektrosmog – das ist der Zustand, in dem wir leben.
Nächste Seite

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.