logo
Hauptbild
OFFA

OFFA

Weil die beliebte Frühlings- und Trendmesse Offa auch 2021 nicht stattfinden kann, erwecken wir die Welt, die sich sonst in den Olma-Hallen erkunden lässt, hier in anderer Form zum Leben. Es ist eine Art komprimierte «Best of Offa». Das komplette Print-Magazin dazu kann via abo@dieostschweiz.ch bestellt werden.

Musikproduzentin Tanja La Croix

Olma-Bratwürste für Istanbul

Von Marcel Baumgartner am 08. Mai 2021
Die St.Galler Musikproduzentin Tanja La Croix (*1982) ist es sich eigentlich gewohnt, Menschenmassen in Partylaune zu versetzen. Menschenmassen sind aktuell undenkbar. Und Partys finden, wenn überhaupt, nur im kleinen Rahmen statt. Ein Gespräch über eine aussergewöhnliche Karriere.
Mode-Atelier «Madame Pierre»

Keine wilden Trends

Von Marcel Baumgartner am 05. Mai 2021
Vor sechs Jahren setzte Sabrina Peter alles auf eine Karte und gründete unter dem Namen «Madame Pierre» ihr eigenes Mode-Atelier in Rapperswil. Seither designt und schneidert die 30-Jährige Dessous und Bikinis. Hilft ihr aktuell der Trend, wonach mehr Schweizer Produkte konsumiert werden?
Pferdeklinik Thurland

Mit Herzblut für das Wohl der Pferde

Von Manuela Bruhin am 03. Mai 2021
Die Beziehung des Menschen zu seinem (Haus-)Tier hat sich in den letzten Jahren verändert. Die Pferdeklinik Thurland hat modernste Möglichkeiten, was die Pferdegesundheit angeht, wie der Leiter Martin Kummer im Gespräch erklärt.
Nadia Damaso

«Einfach Nadia»

Von Marcel Baumgartner am 02. Mai 2021
Nadia Damaso hat geschafft, was viele zwanghaft versuchen: Sie wurde mit ihren eigenen Kochrezepten und den selber dazu erstellten Fotos praktisch über Nacht zum Szenen-Star. Wie hat die heute 24-jährige Bündnerin das alles verdaut? Und vergeht ihr manchmal auch die Lust, im Rampenlicht zu stehen?
Judith Erdin

Das steckt in «Dein bestes Brot»

Von Manuela Bruhin am 01. Mai 2021
Der Geruch eines frischgebackenen Brots – wer liebt ihn nicht? Mit ihrem ersten Backbuch verhilft Judith Erdin den Lesern zum besten Brot wie vom Lieblingsbäcker. Wie das klappt, verrät sie im Interview.
Andi Schmal | Frifag Märwil AG

«Regionalität kann, muss aber nicht schützen»

Von Marcel Baumgartner am 30. Apr 2021
Vom Futter für die Tiere bis zur Auslieferung der Produkte an die Partner: Bei der Frifag Märwil AG werden sämtliche Stufen der Produktion von Geflügelfleisch selber in die Hand genommen. Geschäftsführer Andi Schmal über vorbildliche Schweizer, neue Essgewohnheiten und Trends.
Stiftung Suchthilfe

Trauriger Spitzenplatz der Schweiz – und was St.Gallen dagegen tun will

Von Manuela Bruhin am 29. Apr 2021
Just zu Beginn der Corona-Krise übernahm Regine Rust die Leitung der Stiftung Suchthilfe in St.Gallen. Den Zeitpunkt hinterfragen möchte sie jedoch nicht – vielmehr geht es darum, in der Zeit, in der nichts ist, wie es einmal war, die richtigen Weichen zu stellen.
tunOstschweiz

Was Forschen gegen den Fachkräftemangel bewirken kann

Von Manuela Bruhin am 28. Apr 2021
Die «tunErlebnisschau» geht aktiv gegen den Fachkräftemangel in der Schweiz vor. Deshalb war die Enttäuschung gross, als zum zweiten Mal in Folge die OFFA abgesagt wurde. Die Wichtigkeit der Messe betont Alfred Lichtensteiger, Präsident des Vereins tunOstschweiz.ch, im Interview.
«böörds» | «Tütenhüter»

Zwei Vögel im «Flow»

Von Manuela Bruhin am 27. Apr 2021
Mit ihrem Tütenverschlusssystem sind Sandra Gschwend und Christian Diethelm als «Böörds» erfolgreich unterwegs. Daran konnte auch die Corona-Krise nichts ändern. Wie sie es geschafft haben, zwei relevante Geschäftszweige aufzubauen, erklären die Ostschweizer im Interview.
Berater Kurt Klaus

«Authentizität ist auch online der wichtigste Punkt»

Von Marcel Baumgartner am 25. Apr 2021
Erfolgreiches Verkaufen, wirkungsvolles Kommunizieren und Präsentieren. Dies ist ein Teil der Aspekte, in denen der St.Galler Kurt Klaus Firmen berät und schult. Hat die Corona-Situation seine Ansätze verändert?
«Speedcubing» | Thomas Stadler

Das Geheimnis hinter dem Würfel

Von Manuela Bruhin am 25. Apr 2021
Sie haben wohl schon jeden von uns schier in den Wahnsinn getrieben – wenn es einfach nicht klappen will, dass die Farben auf dem kleinen Zauberwürfel einstimmig geordnet sind. Wie schaffen das die ganz schnellen Denker, die das Ding aus den 80ern innerhalb weniger Sekunden ordnen?

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.