logo

Magazin 03|20

Magazin downloaden

Die Printpublikation «Die Ostschweiz», mit einer Auflage von 20'000 Exemplaren, bietet Hintergründe, Reportagen, Interviews und Porträts. Sie ist die perfekte Lektüre für Menschen, die in diesem Lebensraum verwurzelt sind und mehr über dessen Entwicklung sowie Chancen und Schwächen erfahren wollen. In diesem Dossier finden sich Zusatzinformationen zu den einzelnen Themen des dritten Magazins. Das Magazin kann via abo@dieostschweiz.ch bestellt werden.

Artikel in dieser Ausgabe

Myrtha a Marca

«Es muss gewaltig nachgerüstet werden»

Von Manuela Bruhin am 18. Jun 2020
Die Corona-Pandemie stellte die Bildung – auch im Erwachsenenbereich – vor grosse Herausforderungen. Doch was bleibt nach der Krise? Wird sich das E-Learning durchsetzen? Die Schulleiterin der BVS in St.Gallen, Myrtha a Marca, über mögliche Szenarien der Zukunft.
Unterwegs

Endstation Sehnsucht

17. Jun 2020
Situation in der Ostschweiz

Alles eine Frage der Grösse?

Von Manuela Bruhin am 17. Jun 2020
Lehrermangel, steigende Schülerzahlen, Kostendruck: Die Schullandschaft hat einige Probleme zu bewältigen. Gerade, was die Klassengrösse betrifft, sei dies der wohl bedeutendste Belastungsfaktor für die Lehrpersonen, so der Dachverband der Lehrer Schweiz.
Hochbegabung

«Der Wert ist mir nicht wichtig»

Von Manuela Bruhin am 17. Jun 2020
Rachel Fischer ist hochbegabt. Die 26-Jährige weiss seit drei Jahren davon. Und geht seither eher zurückhaltend damit um, dies in ihrem Umfeld kundzutun. Denn: Die Reaktionen darauf fallen ganz unterschiedlich aus.
Eine Begegnung

Hermann Hungerbühlers Wunderwelten

Von Michel Bossart am 17. Jun 2020
Auf dem zweiten Bildungsweg hat sich Hermann Hungerbühler aus Gossau zum Pfarrer ausbilden lassen. Vor und nach einem längeren Aufenthalt in Portugal war er im ganzen Bistum St.Gallen in verschiedenen Pfarreien tätig. Alle diese «Wunderwelten» hat er in einem Buch zusammengetragen.
Schweigen ist Gold
Kolumne

Schweigen ist Gold

am 17. Jun 2020
Was erwarten Sie?
Kolumne

Was erwarten Sie?

am 17. Jun 2020
Schweizer Immobilienmarkt 2020

Zyklus ohne Ende

Von Die Ostschweiz am 17. Jun 2020
Die laufenden Kosten für Wohneigentum sind dank tiefer Hypothekarzinsen nochmals gesunken. Das geht aus der jüngsten Studie «Schweizer Immobilienmarkt 2020» mit dem Titel «Zyklus ohne Ende» der Credit Suisse hervor.
Zahlen der SGKB

St.Gallen: Gesunder Eigenheimheimmarkt

17. Jun 2020
Im Gespräch mit Mona Vetsch

«Hinsehen tut manchmal weh»

Von Manuela Bruhin am 13. Mai 2020
Sie steht in der Rekrutenschule stramm, betritt die eigene Welt der Dementen oder rückt mit der Feuerwehr aus. Mona Vetsch wird in ihrer Sendung «Mona mittendrin» ins kalte Wasser geworfen und schaut hin, wo unsere Gesellschaft oftmals lieber wegsieht.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.