logo

Magazin 05|20

Magazin downloaden

Die Printpublikation «Die Ostschweiz», mit einer Auflage von 20'000 Exemplaren, bietet Hintergründe, Reportagen, Interviews und Porträts. Sie ist die perfekte Lektüre für Menschen, die in diesem Lebensraum verwurzelt sind und mehr über dessen Entwicklung sowie Chancen und Schwächen erfahren wollen. In diesem Dossier finden sich Zusatzinformationen zu den einzelnen Themen des fünften Magazins. Das Magazin kann via abo@dieostschweiz.ch bestellt werden.

Artikel in dieser Ausgabe

Stimmen und Meinungen

Die Zornigen von Bern

Von Die Ostschweiz am 23. Okt 2020
Hochrot waren die Köpfe von gewissen Politikern, als sie Ende September in Richtung Bundehaus schritten. Klimaaktivisten besetzten den Bundesplatz und verstiessen damit gegen das Gesetz, welches Demonstrationen während einer Session untersagt.
Reisetagebuch

Coronazeit in der Südsee – eine Reise durch andere Welten

Von Hansjörg Hinrichs am 09. Okt 2020
Der Appenzeller Hansjörg Hinrichs, Südsee-Spezialist und Inhaber der Reiseboutique «Pacific Society», hat sich zu einem Selbsttest in der Südsee entschlossen. Er startete am 19. September seine Reise nach Tahiti. «Die Ostschweiz» berichtet in einer Serie von seinen Reiseerfahrungen. UPDATE: TEIL 8
Arbeiten im Ausland in Corona-Zeiten

Wenn Netflix das höchste der Gefühle ist

Von Manuela Bruhin am 21. Sep 2020
Hannes Mottl ist beruflich hauptsächlich in Asien unterwegs. Der Ostschweizer Stickmaschinentechniker befindet sich derzeit in China in Quarantäne – und hat dabei eine wahre Odyssee hinter sich. Was künftig folgt, wird aber nicht viel besser sein.
Das Virus und wir

Traurig, aber wahr: Die Schweiz ist eben doch ein Land wie jedes andere

Von Stefan Millius am 14. Sep 2020
Ziemlich genau vor einem halben Jahr haben wir alle eine neue Regierung erhalten. Nicht demokratisch gewählt, es war eher ein Putsch. Covid-19 heisst die neue Ordnung, an der sich alles orientiert. Und wir schauen erstaunt zurück - und ziemlich verängstigt nach vorn.
Podium von «Die Ostschweiz»

Wie viel Christentum braucht unsere Gesellschaft?

Von Die Ostschweiz am 25. Aug 2020
Steht der Glaube an einen Gott dem Fortschritt im Weg? Oder braucht auch eine moderne Gesellschaft ein «moralisches Korsett», um nicht zur Barbarei zu werden? Vier Persönlichkeiten diskutierten das an einer Veranstaltung von «Die Ostschweiz».
Interview

Kryptowährungen werden den Franken nicht so bald ablösen

Von Michel Bossart am 08. Jun 2020
Professor Reto Föllmi von der Universität St.Gallen zu Kryptowährungen, die (meistens) auf der Blockchain-Technologie basieren - und warum diese Währungen attraktiv für Geldwäscher sind.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.