logo

Stellenbörse

1655 Jobs zu besetzen

Seit kurzem bietet das WirtschaftsPortalOst in Kooperation mit jobchannel ag eine regionale Jobplattform an.

Die Ostschweiz am 01. März 2021

Im WPO-Internetauftritt werden offene Stellen aus allen Tätigkeitsbereichen der Dienstleistungsunternehmen, der Industrie, Gewerbe und Technik in der Lebens- und Arbeitsregion Wil angezeigt.

Das Gebiet des WirtschaftsPortalOst (WPO) – die Lebens- und Arbeitsregion Wil – bietet eine idyllische Landschaft, überschaubare Strukturen, familienfreundliche Angebote und damit eine hohe Lebensqualität. Genauso bietet die Region als attraktiver Wirtschaftsstandort auf den Achsen Zürich-St.Gallen und Bodensee-Toggenburg ein vielfältiges Angebot an interessanten Arbeitsplätzen. Branchenschwergewichte in der WPO-Region liegen in der Maschinen- und Metallindustrie, aber auch im Dienstleistungsbereich oder in der Nahrungsmittelindustrie. Nebst grossen global erfolgreichen Unternehmen ist die regionale Wirtschaft von vielen KMU und Gewerbebetrieben geprägt, die auf gute Fachkräfte angewiesen ist.

Als regionale Standort- und Wirtschaftsorganisation ist es das oberste Ziel von WPO, die Kräfte von Wirtschaft und Politik zugunsten einer attraktiven, zukunfts- und wettbewerbsfähigen Arbeits- und Lebensregion zu bündeln. Um das "Leben und Arbeiten in der Region" zu fördern bietet das WirtschaftsPortalOst ab sofort unter wirtschaftsportal-ost.ch/jobportal eine regionale Stellenbörse als neue Dienstleistung an. Im WPO-Jobportal werden offene Stellen von Unternehmen aus der Region aus allen Tätigkeitsbereichen publiziert. Zurzeit sind über 1600 Stellenangebote online. Die Suchmaske erlaubt eine gezielte Suche nach Ort, Branche, Firmengrösse oder Pensum um die passende Stelle zu finden. Das Stellenportal wird in Kooperation mit der jobchannel ag betrieben, dem führenden Anbieter für das gezielte Rekrutieren von Fachkräften.

WERBUNG
Ehe für alle bis 20.9.

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich über einer halben Million Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.