logo

Energieagentur St.Gallen

Bauen und Erneuern sind immer aufwendiger und komplexer geworden

Wer einfach, nachhaltig und zukunftsfähig bauen will, setzt auf wirtschaftliche und widerstandsfähige Lösungen. Gesammelte Praxisbeispiele zeigen Ihnen die Zusammenhänge und Vorzüge dieser nicht neuen Einfachheit.

PROMOTION ° am 18. September 2023

Larissa Bissegger, Architektin MA ZFH / SIA:

«Wir als Architekten und Planende prägen mit unseren Bauwerken immer einen Teil der Umwelt und beeinflussen somit unsere Lebensqualität. Es liegt an uns, darüber aufzuklären, damit nach­haltig und bewusst gebaut werden kann.»

Material und graue Energie

Das Einfache zu erreichen, ist selten einfach. Es erfordert von allen Beteiligten Fachwissen, ganzheitliches Denken und eine zielorientierte Planung. In Bauprojekten steckt viel graue Energie, vom Abbau der Rohstoffe über Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse bis zum Rückbau und zur Weiterverwertung. Das Gebaute hat über viele Jahrzehnte Bestand. Aber jedes Bauteil altert – und das unterschiedlich schnell. Material soll seinen Eigenschaften entsprechend, sortenrein und mechanisch wieder lösbar verbaut werden. So generieren Instandhaltungsarbeiten, Ersatz und schlussendlich Rückbau möglichst wenig Arbeits- und Materialaufwand. Material und graue Energie sind bei jedem Entscheid im Bauprozess zwei einflussreiche Grössen in der Entwicklung eines nachhaltigen Bauvorhabens.

Die Sammelmappe

Im Wissen um die endlichen materiellen und energetischen Ressourcen, um die notwendige Klimaverträglichkeit von Bauten und um die gesellschaftliche Bedeutung von Siedlungsraum und Natur zeigt die Sammelmappe die Zusammenhänge und Vorzüge des einfachen Bauens und Erneuerns. In Zusammenarbeit mit Fachleuten sind zahlreiche Themenblätter mit realen Bauaufgaben entstanden. Jedes Themenblatt fasst das jeweils Wesentliche zusammen und beschreibt konkrete Lösungswege. Die Sammlung bietet allen am Bauprozess Beteiligten zu verschiedensten Bauaufgaben eine Diskussionsgrundlage und Entscheidungshilfen.

Unser Beratungsangebot

058 228 71 71 | www.energieagentur-sg.ch/beratungsangebot

Bezugsquelle für die Sammelmappe «Einfaches Bauen und Erneuern»

Highlights

Gastkommentar

Pünktlich zu Beginn des Pride-Months wehte die Pride-Flagge auf dem Vorplatz der PHTG

am 02. Jul 2024
Die Glosse

Waldmeyer und das Ende der Wokeness

am 28. Jun 2024
Acht Trainer waren im Rennen

Der FCSG wird ein bisschen deutscher: So tickt der neue Trainer Enrico Maassen

am 19. Jun 2024
Die Olivenfrau

St.Galler Jungunternehmerin Ana Krnjic: «Ich brauche keine Millionen»

am 19. Jun 2024
Politik mit Tarnkappe

Sie wollen die angebliche Unterwanderung der Gesellschaft in der Ostschweiz verhindern

am 24. Jun 2024
Das grosse Gespräch

Bauernpräsident Ritter: «Es gibt sicher auch schöne Journalisten»

am 15. Jun 2024
Bundesgericht

Covid-Quarantäne für Schulkinder als (angeblich) mildestes Mittel

am 03. Jul 2024
Arbeitsintegration

Eine doppelt sinnvolle Aufgabe: Wie die Thurgauer Stellensuchenden bald Nutztiere vor dem Wolf schützen können

am 04. Jul 2024
Kinderdorf Pestalozzi und die Zukunft

Mit Bildung die Welt verändern: Martin Bachofners Pläne für das Kinderdorf Pestalozzi

am 02. Jul 2024
Nach Tod von Tieren sind Besitzer traumatisiert

Wenn Wasserstellen und Pools zur tödlichen Falle werden: Hier lauern in Ostschweizer Gärten Gefahren für Tiere

am 01. Jul 2024
FCSG-Präsident im Porträt

Matthias Hüppi und der FC St. Gallen: Zwischen Passion und Pragmatismus

am 01. Jul 2024
Steigende Zahlen

384 Kandidierende für das St.Galler Stadtparlament: Maria Pappa kandidiert erneut

am 02. Jul 2024
Schweizer Datumsholz

Pascal Inauen, Geschäftsführer von Urstamm in Urnäsch: «Wir setzen uns für Schweizer Holz, regionale Wertschöpfung und Nachhaltigkeit ein»

am 30. Jun 2024
«Uf Bsuech dihei»

St.Galler Regierungsfoto im Wohnzimmer von Pipilotti Rist: Vorbereitung auf die OLMA 2024

am 03. Jul 2024
Hochkarätiges Programm

Bundesrat Guy Parmelin kommt ans 30. Rheintaler Wirtschaftsforum

am 03. Jul 2024
Stölzle /  Brányik
Autor/in
PROMOTION °

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Kunden- oder Partnerbeitrag von «Die Ostschweiz». Interessieren Sie sich auch für Werbemöglichkeiten? Informationen unter info@dieostschweiz.ch oder 071 221 90 20.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.