logo

Pyro und Co.

FCSG: Solange Familien Angst haben, ist der Softie-Kurs fehl am Platz

Brandgefährliche Pyro-Aktionen bei Heimspielen des FC St.Gallen werden endlich entschlossener verfolgt und geahndet. Und die Fans reagieren mit einem sogenannten «Stimmungsboykott».

Die Ostschweiz am 30. September 2019

Da wir aktuell in einer wahren Mailflut zum Artikel ertrinken, der bis vor kurzem hier zu finden war und regelrecht lahmgelegt sind, haben wir uns entschieden, stattdessen eine weniger polemische Kurzversion des Inhalts zu publizieren, der auch auf die Reaktionen der Leser eingeht:

  • Nein, wir haben nichts gegen Fussballfans

  • Nein, wir haben nichts gegen den FC St.Gallen

  • Und nein, wir haben nichts gegen Fans des FC St.Gallen

  • Wir finden originelle Choreos im Stadion toll

  • Wir finden brennbare Dinge im Stadion nicht toll (ausser beim Grill)

  • Wir halten es für richtig, wenn das Obige unterbunden wird

  • Wir finden es gut, wenn das akzeptiert wird

Das wäre in etwa alles gewesen.

WERBUNG
Ostschweiz unterstützen

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich über einer halben Million Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.