logo

Leserbrief

Führungserfahren, lösungsorientiert, sachkompetent

Aufgrund seiner Ausbildung, seiner beruflichen Tätigkeit und seiner umfassenden politischen Erfahrung passt Michael Götte ideal in das Regierungsamt.

Bruno Dudli am 22. März 2020

Als diplomierter Betriebswirtschafter HF mit Executive Master FHO of Business Administration FH St. Gallen, mit seinen 18 Jahren als Kantonsrat - davon elf Jahre als Fraktionspräsident und Mitglied des Kantonsratspräsidiums - sowie 14 Jahren als Gemeindepräsident der aufstrebenden Gemeinde Tübach entspricht Michael Götte in idealer Art und Weise dem Anforderungsprofil eines Regierungsrates.

Als Leiter der kantonalen Politik der Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell (IHK), als Vorsitzender Geschäftsführer der Energieagentur, als Präsident des Vereins Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest (ESAF 2025), als Präsident des Verbands Ostschweizer Sicherheits-Unternehmen (VOSU) und weiteren Präsidien und Mitgliedschaften in gemeinnützigen und wirtschaftlichen Organisationen zeichnet sich Michael Götte als engagierte Persönlichkeit aus.

Michael Götte arbeitet überaus lösungsorientiert und hat stets das Wohl aller Bürgerinnen und Bürger im Auge. Ich bin davon überzeugt, dass Michael Götte das erforderliche Wissen und Können für ein kompetentes, erfolgreiches Wirken und Gestalten in die Regierung mitbringt. Daher wähle ich Michael Götte aus Überzeugung in die Regierung des Kantons St. Gallen.

WERBUNG
Referendum Medien

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Bruno Dudli

Bruno Dudli (*1972) ist Transportversicherer, Kantonsrat und Präsident der SVP Kreis Wil.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.