logo

RZO

Grüner Datentresor im Appenzell

In Gais AR steht das RZO (Rechenzentrum Ost-schweiz). Das hochsichere Datenzentrum wurde von der SAK (St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG) in Zusammenarbeit mit den St.Galler Stadtwerken (sgsw) realisiert und im Jahr 2018 in Betrieb genommen.

«Die Ostschweiz» Paid Content am 29. April 2022

Ausgerüstet mit speziellen Lösungen zur Kühlung, Abwärmenutzung und Stromproduktion gilt es bis dato als eines der innovativsten und grünsten Rechenzentren der Schweiz.

Das RZO ist voll und ganz auf Nachhaltigkeit optimiert. Mit einem PUE-Wert (Power Usage Effectiveness) von 1,15 zählt es zu den energieeffizientesten Datenzentren der Schweiz. Möglich wird dieser Wert durch den Einsatz energiesparender Systeme, wie dem innovativen Freiluftkühlsystem. So nutzt das RZO die klimatische Lage zur Kühlung der Server – mittels Kreuzstrom-Wärmetauschern. Diese saugen die warme Luft aus den Serverracks an der Decke ab. Im Wärmetauscher kreuzt die warme Abluft einen Frischluftstrom von aussen und kühlt dadurch ab. Zusätzlich wird durch das Benetzen der Wärmetauscher mit Regenwasser ein adiabatischer Kühlungseffekt erzielt. Die gekühlte Luft wird schliesslich in einen Hohlboden unter den Servern geblasen. Wie beim Kühlungsprozess üblich, bleibt auch hier Restwärme zurück. Dank einem ausgeklügelten Nahwärmenetz stellt das RZO diese Abwärme der benachbarten Käserei zur Milchpasteurisierung zur Verfügung. So unterstützt das RZO jährlich die Produktion von rund 1800 Tonnen Käse.

Gebäudefassade mit Power

Das RZO produziert dank einer vollflächigen Photovoltaik-Gebäudehülle und einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eigenen Strom. Die RZO-Fassade besteht aus insgesamt 1063 einzelnen Photovoltaikpaneelen, die mit einer Spitzenleistung von 313 kW zusammen im Jahr rund 230?000 kWh Strom produzieren. Mit dieser Strommenge könnte das RZO alleine 50 Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgen. In Kombination mit den energiesparenden Systemen ist das RZO wie ein kleines Kraftwerk – bis zu einer Auslastung von 87 Prozent weist es eine positive Energiebilanz aus.

Hochsicherer Data Hub für die Ostschweiz

Dank einer Verfügbarkeit von 99,998 Prozent auf Basis der Tier-IV-Zertifizierung bietet das RZO Verlässlichkeit und Sicherheit auf höchstem Niveau. Die Fläche von zweimal 450?m2 bietet genug Platz für insgesamt zweimal 150 individuell skalierbare Racks. So nutzen Kunden nebst einzelner Racks auch eingezäunte Rack-Lounges. Für Grosskunden stehen ergänzend Rechenzentrumsflächen zur Realisation von «Private Suites» zur Verfügung. Grosszügige Räumlichkeiten sorgen zudem für bequemes Arbeiten beim Aufsetzen und für den Unterhalt der Server. Und nicht zuletzt kommen die Mieter in den Genuss einer Lounge und modern ausgestatteter Meeting-Räume.

Rechenzentrum Ostschweiz AG | Vadianstrasse 50 | CH 9001 St.Gallen | +41 71 571 96 96 | info@rzoag.ch

www.rechenzentrum-ostschweiz.ch

Highlights

Idee aus Paris

Von «Schnapsidee» bis «sinnvoller Schritt»: Was Ostschweizer Politiker von den SUV-Strafzöllen in Paris halten

am 19. Feb 2024
Clownnasen und entstellte Gesichter

Alle Wahlen wieder: Die Zerstörungswut bei Wahlplakaten in der Ostschweiz greift um sich

am 17. Feb 2024
Kantons- und Regierungsratswahlen vom 3. März

St.Gallen wählt: Das sind die Ziele der grössten Parteien im Kantonsrat - und ihre grössten Baustellen

am 22. Feb 2024
Neun Millionen fehlen noch

Zur Eröffnung der neuen Olma-Halle: Welche Herausforderungen auf CEO Christine Bolt warten

am 21. Feb 2024
Strafprozess gegen Ex-Raiffeisen-Chef

Fall Pierin Vincenz: «Das ist ein wegweisender Entscheid»

am 23. Feb 2024
Schweizer Medien

Der Tagi probt den Aufstand gegen die eigenen Leser

am 22. Feb 2024
INTERVIEW

Der St.Galler Skirennfahrer Ralph Weber über seinen Rücktritt: «Die Tränen flossen auf den letzten 300 Metern»

am 21. Feb 2024
Podcast-Gespräch mit der FDP-Politikerin

Lisa Vincenz über ihre politischen Ambitionen und Vorurteile: «Ich bin nicht einfach nur die Tochter von …»

am 20. Feb 2024
Gastkommentar

Ökodiktatur Windoffensive: Blowin’ in the Wind

am 20. Feb 2024
Der «Mensch Munti»

Philipp Muntwiler - vom Spieler zum Trainer: «Es ist toll, am Morgen ohne Schmerzen aufstehen zu können»

am 20. Feb 2024
Die Welt aus der Sicht von Reena und Marta

Skifahren: Das teure Hobby, das wir lieben und hassen

am 18. Feb 2024
Gastkommentar

«Soll sich die Schweiz an die Krisen-EU anbinden?»

am 17. Feb 2024
Glosse zum Freitag

Waldmeyer interviewt Greta. Oder: das verfahrene Energiekonzept

am 23. Feb 2024
Gastkommentar

13. AHV: «Wollen wir nach der Friedens- auch noch die Wohlstandsdividende verjubeln?»

am 19. Feb 2024
Kantonale Wahlen St.Gallen vom 3. März

So wählen Sie die St.Galler Volksvertreterinnen und -vertreter für Regierung und Kantonsrat - einfach erklärt in drei Videos

am 22. Feb 2024
Stölzle /  Brányik
Autor/in
«Die Ostschweiz» Paid Content

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Kunden- oder Partnerbeitrag von «Die Ostschweiz». Interessieren Sie sich auch für Werbemöglichkeiten? Informationen unter info@dieostschweiz.ch oder 071 221 90 20.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.