logo

St.Gallen

Junge Grünliberale treten bei den Kantonsratswahlen 2024 an

Die Jugen Grünliberalen treten bei den St. Galler Kantonsratswahlen 2024 im Wahlkreis St. Gallen mit 14 Kandidierenden an. Das Ziel ist es einen eigenen Sitz zu erringen und so zur Fraktionsstärke der GLP beizutragen.

Die Ostschweiz am 21. Dezember 2023

An der Mitgliederversammlung vom 12. Dezember 2023 haben die Jungen Grünliberalen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen vom März 2024 einstimmig nominiert. Nachdem die JGLP bei den Nationalratswahlen das drittstärkste Jungparteien Ergebnis erzielt hat, will die JGLP nun auch im Kantonsrat St. Gallen vertreten sein.

Die bevorstehenden Kantonsratswahlen bieten eine ideale Plattform, um die Visionen sowie Werte der Jungen Grünliberalen auf kommunaler Ebene einzubringen und den Stimmen der jungen Generation zu Gehör zu verschaffen.

Folgende 14 Personen stellen sich zur Wahl:

Noemi Bänziger, St. Gallen, Dipl. Pflegefachfrau

Yves Betschart, St. Gallen, Sozialpädagoge und Stadtparlamentarier

Birrer Eliane, Bernhardzell, Betriebsökonomin FH i.A.

Hazeleger Ellen, St. Gallen, Projektleiterin Energie

Hegemann Nova, St. Gallen, Business Development Managerin HR Software, Geschäftsleitung JGLP SG

Jäger Anna, St. Gallen, Betriebsökonomin FH i.A.

Kölbener Sandro, St. Gallen, IT-Netzwerk-Spezialist

Krupljanin Djordje, St. Gallen, Ingenieur Erneuerbare Energie

Kuster Yann, St. Gallen, Marketingfachmann, Trainee Category Management

Müller Elias, St. Gallen, Software-Entwickler und Student Künstliche Intelligenz UZH

Niklaus Matthias, Rechtsanwalt und öffentlicher Notar

Signer Kevin, Marketing- & Tourismusfachmann, Projektleiter

Thormann Viana, St. Gallen, Rechtswissenschaftlerin mit Wirtschaftswissenschaften HSG i.A.

Wyrsch Benjamin, Entwicklungsingenieur Elektronik Bsc. FH

In den weiteren sieben Wahlkreisen sind JGLP-Mitglieder gewichtig auf den Listen der GLP vertreten. Für Präsident Yannik Eberle ist dies ein deutlicher Ausdruck der Wertschätzung und Unterstützung, die die jungen Mitglieder innerhalb der Grünliberalen Partei erfahren. Dies ermöglicht eine dynamische Integration von zukunftsgewandten Ideen und Perspektiven in die Partei, wodurch sie aktiv an der Gestaltung der Parteipolitik mitwirken können.

Highlights

Idee aus Paris

Von «Schnapsidee» bis «sinnvoller Schritt»: Was Ostschweizer Politiker von den SUV-Strafzöllen in Paris halten

am 19. Feb 2024
Clownnasen und entstellte Gesichter

Alle Wahlen wieder: Die Zerstörungswut bei Wahlplakaten in der Ostschweiz greift um sich

am 17. Feb 2024
Kantons- und Regierungsratswahlen vom 3. März

St.Gallen wählt: Das sind die Ziele der grössten Parteien im Kantonsrat - und ihre grössten Baustellen

am 22. Feb 2024
Neun Millionen fehlen noch

Zur Eröffnung der neuen Olma-Halle: Welche Herausforderungen auf CEO Christine Bolt warten

am 21. Feb 2024
Strafprozess gegen Ex-Raiffeisen-Chef

Fall Pierin Vincenz: «Das ist ein wegweisender Entscheid»

am 23. Feb 2024
Schweizer Medien

Der Tagi probt den Aufstand gegen die eigenen Leser

am 22. Feb 2024
INTERVIEW

Der St.Galler Skirennfahrer Ralph Weber über seinen Rücktritt: «Die Tränen flossen auf den letzten 300 Metern»

am 21. Feb 2024
Podcast-Gespräch mit der FDP-Politikerin

Lisa Vincenz über ihre politischen Ambitionen und Vorurteile: «Ich bin nicht einfach nur die Tochter von …»

am 20. Feb 2024
Gastkommentar

Ökodiktatur Windoffensive: Blowin’ in the Wind

am 20. Feb 2024
Der «Mensch Munti»

Philipp Muntwiler - vom Spieler zum Trainer: «Es ist toll, am Morgen ohne Schmerzen aufstehen zu können»

am 20. Feb 2024
Die Welt aus der Sicht von Reena und Marta

Skifahren: Das teure Hobby, das wir lieben und hassen

am 18. Feb 2024
Gastkommentar

«Soll sich die Schweiz an die Krisen-EU anbinden?»

am 17. Feb 2024
Glosse zum Freitag

Waldmeyer interviewt Greta. Oder: das verfahrene Energiekonzept

am 23. Feb 2024
Gastkommentar

13. AHV: «Wollen wir nach der Friedens- auch noch die Wohlstandsdividende verjubeln?»

am 19. Feb 2024
Kantonale Wahlen St.Gallen vom 3. März

So wählen Sie die St.Galler Volksvertreterinnen und -vertreter für Regierung und Kantonsrat - einfach erklärt in drei Videos

am 22. Feb 2024
Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich rund 300'000 Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG, ein Tochterunternehmen der Galledia Regionalmedien.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.