logo

Parteipräsidenten im Gespräch

Mitte-Präsidentin: «Die linken und rechten Parteien blockieren unser Land»

Abgerechnet wird am 22. Oktober. Womit möchten die verschiedenen Parteien bei den eidgenössischen Wahlen 2023 punkten? Heute im Interview: Sandra Stadler (*1977), Präsident der Mitte Thurgau.

Marcel Baumgartner am 02. August 2023
  • Politische Mandate: Kantonsrätin, Kantonalpräsidentin, Mitglied Tripartite Kommission, Mieterschlichtungsbehörde Münsterlingen

  • Berufsbezeichnung: Fachlehrerin

  • Webseite: sandrastadler.ch

  • Anzahl Nationalratssitze aktuell: 1

  • Anzahl Ständeratssitze aktuell: 1

Entscheidend sind die anstehenden Wahlen …

für uns, weil wir in Bern eine starke Mitte brauchen, denn nur so können wir Verantwortung übernehmen für die aktuell grossen Herausforderungen, wie bezahlbare Krankenkassen-Prämien oder faire Steuern und Renten auch für Ehepaare.

Unsere Partei ist im Parlament wichtig, weil …

der Zusammenhalt in der Schweiz durch die zunehmende Polarisierung bedroht ist. Die linken und rechten Parteien blockieren schon zu lange wichtige Weichenstellungen für unser Land. Es braucht in Bern eine starke Politik der Mitte, die sich für tragfähige Lösungen einsetzt.

Überraschen kann unsere Partei mit …

einem breiten Spektrum an bürgernahen und vernetzten Persönlichkeiten, die ein gemeinsames Ziel haben: Die Schweiz zusammenzuhalten – mit Freiheit, Solidarität und Verantwortung.

Wahlumfragen vor dem eigentlichen Wahlsonntag betrachten wir …

als Motivation für unsere Parteibasis, dennoch dürfen diese Zahlen nicht überbewertet werden. Letztlich zählt nur das Wahlresultat am 22. Oktober 2023. Der positive Trend stimmt uns zuversichtlich.

Zu kurz kommen im Wahlkampf jeweils Themen …

die pragmatische Lösungen, statt emotionale Debatten fordern. Damit unsere Exportwirtschaft, die Versorgungssicherheit und Forschung auch weiterhin erfolgreich sind, brauchen wir gute Beziehung mit der EU auf Augenhöhe. Sie ist unsere wichtigste Handelspartnerin, mit der wir auch zentrale gesellschaftliche Werte teilen.

Zufrieden sind wir mit dem Wahlsonntag, wenn wir …

unsere beiden Sitze verteidigen und unseren Wähleranteil von 12.7 % auf 14 % erhöhen können. Zudem wollen wir im Thurgau auch nach den Wahlen 2023 die zweitstärkste Partei sein.

Highlights

Sie geben noch nicht auf

Beim dritten Versuch soll es endlich funktionieren: Ein neuer Anlauf zur Bergung des Dampfschiffs Säntis

am 08. Jun 2024
Konfus

Jetzt übertrifft sich die Juso selbst: Ihr jüngster Angriff zielte auf die binäre Uhr in St.Gallen

am 10. Jun 2024
Stimmen von SVP- und SP-Politkern

Ostschweizer Politiker zu den Europawahlen: «Das regierende Machtkartell hat eine Schlappe erlitten»

am 12. Jun 2024
Work-Life-Balance

Regierungsrätin Denise Neuweiler: «Ich versuche, mir zwischendurch Freiheiten zu nehmen»

am 04. Jun 2024
Ansgar Felbecker im Interview

Hoffnungsschimmer für Alzheimer-­Patienten?

am 01. Jun 2024
Herrlich oder dämlich?

«Jemensch» kandidiert. Gendergerechter Journalismus und die Krux mit der Autokorrektur

am 07. Jun 2024
Unser Magazin

Die Landwirtschaft im Fokus: Die neue Printausgabe von «Die Ostschweiz» ist erschienen

am 04. Jun 2024
Gastkommentar

Wer kennt das Sprichwort nicht: Der Kunde ist König. Aber stimmt das heute noch?

am 05. Jun 2024
Linksgrüner Populismus

Linke fordern Gratis-Brillen — die Optikergeschäfte freut's

am 05. Jun 2024
Der Topf sei zu wenig voll

Weil mehr Geld gefordert als gesprochen wird: Die Kulturszene ist bestürzt und verschweigt eine Milliarde Franken

am 06. Jun 2024
Hintergründe

Joint Medical Master: Geheimniskrämerei um Zusammenarbeitsauflösung zwischen der HSG und der UZH

am 06. Jun 2024
Politik extrem

Paradox: Mit Gewaltrhetorik für eine humanere Gesellschaft

am 10. Jun 2024
Auflagen können nicht erfüllt werden

Eurovision Song Contest: Keine Bewerbung, dafür Beachtung und Schwung

am 12. Jun 2024
Hochwasser nimmt kein Ende

Wenn's «une schifft, und obe seicht»: Was machen die Grossanlässe in der Ostschweiz, wenn Petrus den Spielverderber übernimmt?

am 12. Jun 2024
Hochwasser

Ist der Höchststand erreicht? In Ermatingen sagt man: «Wir werden wohl um weitere Massnahmen nicht herumkommen»

am 11. Jun 2024
Auktionshaus Rapp

Schnäppchenjagd und Juwelen-Bietgefecht: Rubin-Ring wird für über 60'000 Franken versteigert

am 09. Jun 2024
«Ungebraucht zurück»

Dieses Projekt steht ganz oben auf der Wunschliste von Beat Krähemann

am 11. Jun 2024
Interview mit Martin Willi

Hat Landwirtschaft noch eine Zukunft? Im Lehrlingswesen ist die Antwort darauf deutlich

am 11. Jun 2024
Zürcher Gerichtsskandal

Vom Mehrwert öffentlicher Urteilsberatungen – ein Plädoyer

am 13. Jun 2024
Stölzle /  Brányik
Autor/in
Marcel Baumgartner

Marcel Baumgartner (*1979) ist Co-Chefredaktor von «Die Ostschweiz».

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.