logo

Kolumne

Moralismus-Pandemie

Während wir noch mitten in der Bekämpfung der Corona-Pandemie stecken, greift eine neue Pandemie um sich – jene des Moralismus. Sie terrorisiert zwar nicht unseren Körper, aber unsere geistige Freiheit.

Walter Locher am 19. Juli 2020

In alter repressiver Manier wird versucht, politisch Andersdenkende auszugrenzen. Alles, was totalitär denkenden Kreisen nicht passt, wird sofort als moralisch minderwertig abgestempelt. Andersdenkende werden ausgegrenzt.

Das sind alle jene, die nicht sofort Applaus spenden und in den Chor der Diskriminierungsgegner einstimmen, wenn Sklaverei, Kolonialismus oder andere historische Realitäten zum Gegenstand politischer Agitation gegen Familien, Firmen oder andere «Profiteure» dieser Entwicklung gemacht werden. Man muss doch Beifall klatschen, wenn die Denkmäler verdienter Persönlichkeiten jener Zeit von den Sockeln gerissen oder mit Farbe beschmiert werden.

Wo ist die Auseinandersetzung mit den Problemen unserer Gegenwart? Wer geht dafür auf die Strasse oder empört sich in den sozialen Medien? Wer engagiert sich ebenso lautstark gegen politische Unterdrückung in Asien, im Nahen und Mittleren Osten, in Afrika?

Wäre das nicht viel wichtiger als in moralischer Überhöhung - versehen mit der Gnade der später Geborenen ¬- den Stab über angebliche Fehlleistungen der Vergangenheit zu brechen. Rechtfertigt es sich, dagegen heute als makellose Gutmenschen derart die Moralkeule zu schwingen?

Wir sollten aufhören, uns um Scheinprobleme zu kümmern, Bezeichnungen wie Mohrenköpfe, Weissmehl, Wienerli, Schwarzkopf, Negroni-Salami usf. sind nicht die zentralen Zeitprobleme.

Die eigentliche neue Gefahr der Gegenwart ist die grassierende Schwarmdummheit und Schwarmstummheit jener, die es nicht mehr wagen, sich gegen diese Pandemie der Diskriminierungsrhetorik, der Panikmacherei und der gedanklichen Gleichmacherei aufzulehnen. Diese Pandemie gefährdet unsere Freiheit in gefährlichster Weise.

Die Corona-Pandemie ist schon einschneidend genug. Eine Moralismus-Pandemie brauchen wir nicht auch noch - eine Freiheitsdebatte dagegen schon.

Wochenübersicht

Fachbeitrag

Herausforderung Städteplanung: Zwischen Visionen und Pragmatismus

am 06. Dez 2022
Gastbeitrag

Olivenöl trifft auf Traditionelle Chinesische Medizin

am 05. Dez 2022
Zeyer zur Zeit

Der Zürcher Kosmos ist bankrott

am 07. Dez 2022
Bundesratswahlen

Verlagerung nach links

am 07. Dez 2022
Kommentar von Patrick Emmenegger

Ein «schiefer» Bundesrat

am 07. Dez 2022
Investment views

Was wollen uns die Zinsen sagen?

am 05. Dez 2022
Gastkommentar

Zur Erinnerung: Am Freitag spielte die Schweiz gegen Serbien

am 05. Dez 2022
Mumie der Schepenese

Das wäre auch sachlicher gegangen

am 05. Dez 2022
Zwischenetappensieg für Milo Rau

Eine Rückführung von Schepenese wird geprüft

am 07. Dez 2022
Podcast mit Ruben Schuler

Die Tonalität der SVP ist die falsche für mich

am 07. Dez 2022
alphaberta.ch

«Gegenfrage: In welchen Bereichen sollten sich Männer deutlich weniger in Szene setzen?»

am 07. Dez 2022
Arbeiten über Festtage

«Es herrscht eine aussergewöhnliche Stimmung»

am 06. Dez 2022
Ticketverlosung

«Druck erzeugt auch eine Dynamik»

am 06. Dez 2022
Von 50'000 auf 200'000

IHK vervierfacht Beteiligung an der Olma

am 05. Dez 2022
Die bisherige Marketingleiterin übernimmt

Fabienne Diez wird neue Centerleiterin der Shopping Arena

am 05. Dez 2022
Vereinbarkeit

«Der Prozess war mit einigem Aufwand, Hürden und vielen Gesprächen verbunden»

am 03. Dez 2022
Erst bei Volljährigkeit abstimmen

Thurgauer Regierungsrat lehnt Stimmrechtsalter 16 ab

am 08. Dez 2022
The Time of Our Singing

St.Galler Koproduktion gewinnt Opera Award als beste Uraufführung

am 07. Dez 2022
Wie erwartet

Saisonaler Anstieg der Stellensuchenden

am 07. Dez 2022
Gastkommentar

Tempo 30 – Kanton und Stadt St. Gallen auf Abwegen

am 08. Dez 2022
Gastkommentar

Weitere Explosion der Strompreise

am 08. Dez 2022
Zusammenarbeit

Ucan und Xhaka ziehen sich an

am 08. Dez 2022
Ruth Metzler-Arnold als Botschafterin

Gründung der Non-Profit-Organisation «A Million Dreams»

am 08. Dez 2022
Fiktive Rechnungen

Anklage wegen Steuerbetrugs

am 08. Dez 2022
Stölzle /  Brányik
Autor/in
Walter Locher

Walter Locher (*1955) ist Rechtsanwalt, St.Galler FDP-Kantonsrat, Präsident HEV Kanton St.Gallen und Präsident IG Engpassbeseitigung.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.