logo

Tough 'n' Rough

Ostschweizer Fitness-Event geht in die zweite Runde

Im Athletik Zentrum St. Gallen findet am 18. und 19. September die zweite Ausgabe des grössten Ostschweizer CrossFit-Wettkampfs Tough'n'Rough statt. In drei Kategorien treten insgesamt rund 50 Teams an, um ihre Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, ihren Durchhaltewillen und Biss zu testen.

Die Ostschweiz am 16. September 2021

Mit dabei sind Teams aus der ganzen Schweiz und dem angrenzenden Ausland. Mit dem Event will der Verein «Tough and Rough» zeigen, welche Community hinter CrossFit steht und was die Ostschweiz zu bieten hat.

Im Athletik Zentrum St. Gallen wird es am Samstag und Sonntag laut, intensiv und spannend. Am Wochenende vom 18. und 19. September findet die zweite Ausgabe des CrossFit-Wettkampfs TOUGH’N’ROUGH statt. Dabei messen sich rund 50 Teams an zwei Tagen in den unterschiedlichsten Disziplinen. Gewichtheben, Turnen, Ausdauersport und alles bunt gemischt.

Die Athletinnen und Athleten treten in Zweierteams an, in drei Kategorien. Mit dabei sind Teams aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland. Sie wissen bis kurz vor dem Anlass nicht genau, welche Disziplinen in welcher Kombination getestet werden. Mario Brüggler und Marc Richter, die beiden kreativen Köpfe hinter den Disziplinen des Wettkampfs, erklären: «Bei CrossFit-Wettkämpfen ist genau diese Unwissenheit ein ganz wichtiger Aspekt. CrossFit-Training bereitet Athletinnen und Athleten auf alles vor; Sie trainieren extrem vielseitig, denn kein Workout ist wie das andere. So ist das auch an Wettkämpfen. Die Spannung wird hochgehalten, in dem unsere Teams erst kurz vor dem Event erfahren, was genau sie bewältigen werden.». Mit den rund 16 Tonnen Material, die für den Event angeliefert werden und der modernen Infrastruktur im Atheltik Zentrum sind der Vielfältigkeit kaum Grenzen gesetzt.

Informationen zum Event

Der Event startet am Samstagmorgen um 09.30 Uhr und am Sonntag um 11.00 Uhr im Athletik Zentrum St. Gallen. Der Eintritt ist kostenlos. Zuschauerinnen und Zuschauer brauchen ein gültiges Covid-Zertifikat und einen Ausweis. Die Anzahl der zugelassenen Personen ist aufgrund von Covid beschränkt. Vor Ort gibt es eine Festwirtschaft. Parkplätze stehen in der Tiefgarage des Athletik Zentrums zur Verfügung. Die Anreise mit ÖV oder dem Zweirad wird empfohlen. Weitere Informationen: www.toughandrough.ch

Über TOUGH'N'ROUGH

Hinter TOUGH'N'ROUGH stehen Mario Brüggler, Vanessa Brüggler, Daniela Bussmann, Claudia Nef, Marc Richter und Patrik Zipperle – sechs leidenschaftliche Crossfitter aus St. Gallen mit einer Vision: St. Gallen wird zum Austragungsort eines Wettkampfs, der dem faszinierenden Fitness-Konzept CrossFit eine angemessene Bühne gibt. CrossFit ist ein extrem vielseitiger, herausforderndes Fitness-Konzept. Es zählen Durchhaltewillen, Präzision und Einsatz. Zudem machen die Gemeinschaft und der Spass dahinter diesen Sport so einzigartig. Genau diesen Aspekten wollen die sechs in St. Gallen eine Plattform geben. Der Event TOUGH'N'ROUGH findet am 18. und 19. September 2021 im Athletik Zentrum St. Gallen statt.

WERBUNG
Hoher Kasten - Kollerteam - 181021

Tough&Rough

Die Teams mussten 2020 eine Strecke von insgesamt 10 x 8 Metern im Handstand zurücklegen.(Bild: Togh'n'Rough)

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich über einer halben Million Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.