logo

«Distancing Festival» im August

Sie treten beim Festival auf der Schwägalp auf

Ab dem 15. August gastiert das «Distancing Festival» für drei Tag auf der Schwägalp. Dabei ist am Fusse des Säntis Swissness pur angesagt.

Die Ostschweiz am 28. Juni 2020

Das neu geschaffene «Distancing Festival» will mit Swissness pur überzeugen.

Am ersten Festivaltag, dem 15. August, stehen Dabu Fantastic und Shem Thomas auf der Bühne. Einen Tag später, am 16. August, sorgt zuerst QL für Stimmung, gefolgt von Luca Hänni. Zum Abschluss am 17. August gehört die Bühne einem Walliser und einem Luzerner: Sam Gruber und Kunz.

Vier Stunden pro Abend Unterhaltung

Jeweils ab 18 Uhr werden die Tore für die Besucherinnen  und Besucher geöffnet. Erster Programmpunkt sind die Konzerte der Nachwuchskünstlerinnen und -künstler auf der Campfire Stage. Ab 20 Uhr übernimmt der erste Act auf der Main Stage das Kommando, ehe das Programm ab 21 Uhr mit dem einstündigen Auftritt des zweiten Acts auf der Main Stage seinen Höhepunkt erleben soll. Das gesamte Line-Up pro Standort ist auf www.distancingfestival.ch aufgeschaltet.

Einzigartiges Ambiente unter freiem Himmel

Das «Distancing Festival» will mit einer ganz besonderen Festival-Atmosphäre überzeugen. Damit die aktuellen Sicherheitsvorschriften sichergestellt werden können, sind die Konzerte sitzend zu geniessen. 4-er Tische mit Sitzgelegenheiten, welche jeweils mit dem nötigen Abstand zum nächsten Tisch platziert werden, sind Teil des Konzepts.

Tickets ausschliesslich über Partner erhältlich

Tickets für das Festival sind ausschliesslich über die Partner erhältlich. Presenting Partner MIGROS verlost ab dem 28. Juni 2'000 Tickets auf all ihren Kommunikationskanälen.

Alle Infos zum «Distancing Festival» unter www.distancingfestival.ch

Säntis
Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

Die neue Publikation für die Kantone SG, TG, AR und AI ging Ende April 2018 online. Sie vermittelt Stimmungen und Meinungen aus der Region.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.