logo

Gölä und Dänu Wisler

So haben Sie «Uf u dervo» garantiert noch nie gehört

Gölä hat einen seiner grössten Hits neu aufgelegt – auf einem Album seines Musikerkollegen Dänu Wisler aus dem Toggenburg. «Uf u dervo» mit Alphornbegleitung ist gleichzeitig der Auftakt zu unserem neuen regelmässigen Videoangebot.

Die Ostschweiz am 29. Oktober 2021

Dänu Wisler, ins Toggenburg ausgewanderter Berner, hat soeben sein neues Album veröffentlicht. «Alphorn à la carte» vermischt die Klänge des traditionellen Instruments mit Pop, Rock und Jazz. Und mit einem «Klassiker»: Wisler konnte mit Gölä ein Schwergewicht der Schweizer Musik zur Zusammenarbeit bewegen und hat gemeinsam mit ihm dessen Hit «Uf u dervo» neu arrangiert. Die beiden trafen nicht zum ersten Mal aufeinander. Wisler hat im Buch «Zigeunerherz» das Leben von Gölä anekdotisch nachgezeichnet.

WERBUNG
Bergbahnen Malbun

Die Neuauflage des Songs geschah in enger Zusammenarbeit mit «Die Ostschweiz». Aufnahmeort war das Studio «Hangar 29» in Bischofszell, der neue Ostschweizer Hub für multimediale Kommunikation. Hier werden in Zukunft auch die geplanten neuen Talkformate unserer Zeitung produziert.

Und nun viel Spass mit Gölä und Dänu Wisler:

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

«Die Ostschweiz» ist die grösste unabhängige Meinungsplattform der Kantone SG, TG, AR und AI mit monatlich über einer halben Million Leserinnen und Lesern. Die Publikation ging im April 2018 online und ist im Besitz der Ostschweizer Medien AG.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.