logo

2021 wird’s eidgenössisch

«Töffli-Bueben» nehmen das Toggenburg in Beschlag

Am vergangenen Wochenende wurde im Toggenburg bereits die 9. Ausgabe der Töffli-Plauschrundfahrt «2Takt-Challenge» in Ebnat-Kappel durchgeführt. Am Start waren rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Ostschweiz am 29. Juni 2020
  • Trotz limitierter Anzahl an Teilnehmern verwandelte sich Ebnat-Kappel auch für dieses Jahr wieder zum Töffli-Hotspot. Für den zehnten Geburtstag im 2021 plant das OK ein Eidgenössisches Töffli-Treffen.

300 «Töffli-Buebe» und «-Meitli» knatterten zum neunten Mal mit ihren Lieblingen durchs Toggenburg. Das OK der 2Takt Challenge Ebnat-Kappel durfte den Event vergangenen Samstag unter Einhaltung der Corona-Vorschriften durchführen. Daher war eine Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich.

«Die Teilnehmerzahl klingt zu Beginn nach viel, aber in den vergangenen Jahren nahmen bis zu 450 Töffli-Verrückte an der Plauschrundfahrt teil. Durch die, die da waren fliest 2Takt Benzin und verwandelten das Dorf wie jedes Jahr in ein freudiges Töffli-Mekka», vermeldet das OK.

Vor dem Startschuss genehmigten sich einige etwas vom Grill oder von der Bar, als letzte Stärkung für die Fahrt. Um 13.30 Uhr ging die Plauschrundfahrt los Richtung Hemberg, über Urnäsch, mit einem Zwischenstopp auf der Schwägalp und wieder zurück nach Ebnat-Kappel, 55 Kilometer im Ganzen.

2021 wird’s eidgenössisch

Und für nächstes Jahr hat der OK-Präsident Kevin Rückmar bereits Grosses mit dem Plauschanlass vor. Die zehnte Ausgabe der 2Takt-Challenge soll nämlich zum eidgenössischen Töffli-Treff werden. Und er hofft, dass dann wieder mehr als 300 Teilnehmer erlaubt sind.

Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Juli 2021 sollen sich um die 2000 «Töffli-Buebe» und «-Meitli» mit ihrem fahrbaren Untersatz im 4'964 Seelendorf Ebnat-Kappel treffen. In diesen drei Tagen möchte das OK den Teilnehmern und Besuchern einiges bieten. Zwei Plauschrundfahrten, ein Besuch im Töfflimuseum Lütisburg und jeden Abend Party sind die bisher bekannten Programm-Punkte.

Da das Eidgenössische drei Tage dauert, wird es einen Zeltplatz und Stellplätze für Wohnmobile/Wohnwagen geben. Der Vorverkauf startet am 25. Juli, um 18 Uhr, auf der Webseite www.ett2021.ch, sowie dem Ticketportal ticketino.com und an über 1600 Vorverkaufsstelen.

Töfflitreffen
Stölzle /  Brányik
Autor/in
Die Ostschweiz

Die neue Publikation für die Kantone SG, TG, AR und AI ging Ende April 2018 online. Sie vermittelt Stimmungen und Meinungen aus der Region.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.