logo

Leserbrief

Wir KMU sind das Rückgrat der Gesellschaft

Lockdown 1 und 2 haben Spuren hinterlassen –der Gastroverband meldet soeben: «20% der Gastrobetriebe in der Schweiz sind Pleite gegangen/mussten ihren Betrieb einstellen!»

Leserbrief «Die Ostschweiz» am 07. April 2021

In der Event- und Touristikbranche sieht es nicht viel anders aus, aber natürlich gibt es auch KMU mit vollen Auftragsbüchern, weil die Menschen keine teuren Ferien machen können und so viel mehr häusliche Renovationen stattfinden als sonst üblich.

Rund 460'000 Arbeitsplätze wurden allein im Jahr 2020 bereits VERNICHTET und das KMU-Sterben geht in rasantem Tempo weiter, einhergehend mit dem Verschwinden von zehntausenden von Jobs. Weil unsere KMU mit über 3 Mio. Jobs rund zwei Drittel aller Arbeitsplätze in der Schweiz anbieten und die grösste Ausbildungsstätte für unsere Jugendlichen sind, ist das selbstredend, dass all diese KMU das Rückgrat unserer Gesellschaft darstellen und jetzt wöchentlich Dutzenden dieser Firmen die Luft zum Überleben genommen wird.

Wer den Ernst der Lage jetzt noch nicht begriffen hat, der arbeitet entweder für den Staat und bezieht weiterhin locker seine 100% Lohn oder der hat noch nicht begriffen, dass demnächst Millionen Arbeitslose unter staatliche Abhängigkeit gebracht werden, wenn wir jetzt nicht sofort damit beginnen, diesen KMU wieder freie und selbstbestimmtes Arbeiten zu ermöglichen.

Trefft Euch jeden Montagabend (www.maerz-aperos.ch) auf Euren Dorfplätzen zum Gespräch und Austausch oder meldet Euch beim extra für den Schutz der KMU gegründeten Verband Freie KMU (www.freie-kmu.ch) bzw. bei KMU-Plan-C (www.kmu-plan-c.ch) um Euch anzuschliessen und Euch so aus der Angst vor staatlicher Willkür zu befreien.

Der geplante Lockdown 3 ist bereits in Vorbereitung und wird demnächst ausgerufen werden und wenn auch dieser noch nicht ausreichen sollte alle KMU platt zu machen, dann wird einfach ein vierter oder fünfter Lockdown inszeniert werden um das über Jahrzehnte gewachsene System, das uns viele Jahre Wohlstand und Sicherheit gebracht hat, zu zerstören um dann den «Great Reset» starten zu können.

Nicht das Virus ist das Monster – die Regierung ist es!

Schon sehr bald werden tausende von KMU ihre Türen öffnen, egal was Bundesrat oder Kantonsregierungen davon halten – wir KMU sind das Rückgrat der Schweiz und werden für unsere Errungenschaften einstehen.

Jürg Rückmar, Pfäffikon

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Leserbrief «Die Ostschweiz»

Leserbriefe können Sie uns gerne an redaktion@dieostschweiz.ch zustellen. Nennen Sie bitte jeweils Ihren Vornamen und Namen sowie Ihre Adresse.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.