logo

Corona-Splitter (7)

Die Impfstrategie

Diese Ausgabe der «Corona-Splitter» möchte ich allen von Angst geplagten jungen Menschen widmen.

Rainer Fischbacher am 03. April 2021

Teil 7 der «Corona-Splitter» des Herisauer Arztes Rainer Fischbacher.

Zuletzt habe ich Ihnen empfohlen: Achten Sie nicht auf die Verpackung, sondern auf den Inhalt. Das bedeutet in der Politik: Achten Sie nicht auf die Worte, sondern auf die Taten.

Immer wieder hören wir, wie gefährlich Corona auch für Junge sei. Und was zeigen die Taten? Nun, die Impfstrategie ist genau dieselbe wie bei jeder Grippe: Alte und Kranke sollen dringend geimpft werden. Diese haben den grössten Teil ihres Lebens gelebt. Es wäre total unmoralisch, zuerst Alte und Kranke am Ende ihres Lebens zu impfen, um die Spitäler zu entlasten, wenn die jungen wirklich gefährdet wären! Wir müssen doch jene zuerst impfen, die am meisten zu verlieren haben.

Liebe angstgeplagte junge Menschen, kann Sie das ein wenig beruhigen? Unsere Regierung weiss, dass Corona für Sie zumindest nicht lebensgefährlich ist und hat die Impfstrategie entsprechend ausgerichtet.

WERBUNG
Hoher Kasten - Kollerteam - 181021

Stölzle /  Brányik
Autor/in
Rainer Fischbacher

Rainer Fischbacher ist Arzt in Herisau und ehemaliger Ausserrhoder Kantonsarzt.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.