logo

Corona-Splitter (11)

Vordrängler beim Impfen

Ein Jahr lang mussten alle Risiko-behafteten Menschen sich Horror-Geschichten anhören über die Schrecken von Corona. 

Rainer Fischbacher am 16. April 2021

Und nun, wo die Impfung kommt und wo unsere Vordrängler doch genau wissen, wie gefährlich Corona ist, will man sie nicht impfen. Bei jeder Ansprache haben sie Bundesrat Berset und Prof. Ackermann an den Lippen gehangen, haben ihre Worte aufgesogen und ihnen blindlings geglaubt, eben ohne Realitätscheck.

Die Vordrängler sind ein Produkt der durch Regierung verordneten «Aufklärungspolitik», in der alle Informationen einseitig und möglichst Angst erzeugend dargereicht wurden. Die Vordrängler sind besonders folgsam, da sie sich Angst machen liessen. Sie sind nicht böse, sondern nur besonders gläubig und sind so Opfer dieser Politik geworden.

Ich habe volles Verständnis für Impfvordrängler, auch wenn ich sie nicht unterstütze. Aber ich kann sie verstehen.

WERBUNG
Hoher Kasten - Kollerteam - 181021

Coronasplitter
Stölzle /  Brányik
Autor/in
Rainer Fischbacher

Rainer Fischbacher ist Arzt in Herisau und ehemaliger Ausserrhoder Kantonsarzt.

Hier klicken, um die Mobile App von «Die Ostschweiz» zu installieren.